Ratgeber

Prepaid Tarife und Flatrates mit 1 Gigabyte (1GB) Datenvolumen

Prepaid Tarife und Flatrates mit 1GB (Gigabyte) Datenvolumen – Im Bereich der normalen Handytarife haben die Flatrates mit 1GB Datenvolumen bereits angefangen, die normalen 500MB Datenflatrates abzulösen. Immer mehr Angebote findet man, in denen 1GB das kleinste Datenvolumen ist, das man buchen kann. Im Prepaid Bereich gibt es nach wie vor auch viele Prepaidflat, die kleinere Volumen anbieten. Trotzdem findet man auch bei den Prepaid Tarife immer mehr Karten, die eine 1GB Flatrate im Angebot haben.

Die Unterschiede zwischen den Anbietern mit 1GB Prepaid Flat sind aber nach wie vor sehr groß. Das betrifft nicht nur den Preis für diese Datenflatrates sondern auch die Geschwindigkeiten und die genutzten Daten-Netze. Viele Anbieter haben nach wie vor keinen Zugang zu LTE und damit sind die Prepaidflat vergleichsweise langsam. Es gibt aber auch bereits die ersten Anbieter mit LTE Zugang und dann sind im Bereich der Datenübertragung Geschwindigkeiten von bis zu 300 bzw. 500Mbit/s möglich. Das entspricht immerhin DSL 500.000. Allerdings erreicht man in der Praxis diese hohen Geschwindigkeiten nur selten.

Auswahl

Gespräche

(in Minuten)

SMS

(Stück)

Internet

(in Megabyte)


Netz:

Prepaid/Postpaid

Internet-Speed:

Mindest-Laufzeit



7.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 1.5 GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
kostenlose Gespräche und SMS in alle Netze

8.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 1.5 GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
Prepaid Allnet Flat

9.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 1.5 GB 225Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
Freikarte

9.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 1.5 GB 225Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
Allnet Flat als Freikarte

10.00€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS:
Internet: 1.5 GB 25Mbit/s (3G)
Handy-Tarif im Telekom (D1) Netz
25 Euro Bonus bei Rufnummern-Mitnahme

12.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3 GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
kostenlose Gespräche und SMS in alle Netze

13.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3 GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
15 Euro Startguthaben, Allnet Flat

14.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3 GB 225Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
Allnet Flat als Freikarte

14.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3 GB 225Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
Freikarte

15.00€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS:
Internet: 3 GB 25Mbit/s (3G)
Handy-Tarif im Telekom (D1) Netz
25 Euro Bonus bei Rufnummern-Mitnahme

19.95€

pro Monat
700 Freieinheiten/Monat
für SMS und Gespräche
Internet: 3 GB 50Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
LTE Nutzung möglich

19.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 4 GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
20 Euro Startguthaben, Allnet Flat

19.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5 GB 21.6Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
kostenlose Gespräche und SMS in alle Netze

22.50€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 4 GB 500Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
Allnet Flat + Datenflat inklusive, +150MB Volumen Bonus pro Aufladung

22.50€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 4 GB 500Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Vodafone Netz
iPhone 6 Gewinnspiel

24.95€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 2 GB 14.4Mbit/s (3G)
Handy-Tarif im O2 Netz
2GB Upgrade +5 Euro monatlich

24.95€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 3 GB 300Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Telekom (D1) Netz
eine kostenlose Festnetz-Nummer, SMS+Telefon Flat ins gesamte D1-Netz

24.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 4 GB 225Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
Allnet Flat als Freikarte

24.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 5 GB 225Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
Freikarte
Es werden aus Gründen der Übersichtlichkeit nur die 30 besten und günstigen Tarife dargestellt. Ist Ihr Wunschanbieter nicht mit dabei besteht die Möglichkeit mit anderen Suchparametern den Prepaid Tarife Vergleich zu erweitern.

Die günstigste Prepaid Flatrate mit 1GB Volumen

Die preiswerteste bzw. billigste Prepaid Flatrate mit 1GB Volumen findet man derzeit bei den Prepaidkarten von Discotel. Das Unternehmen bietet die Flatrate als Tarifoption zur eigenen Prepaidkarte an und man zahlt derzeit für diese Option nur 7.95 Euro monatlich. Das ist im Vergleich zu anderen Prepaid Anbieter sehr preiswert und kann auch bei den 1GB Flatrates im Postpaid-Bereich durchaus mithalten.

Dazu bekommt man für den günstigen Preis sogar LTE Zugang im O2 Netz, auch wenn die Geschwindigkeiten auf maximal 21,6Mbit/s begrenzt sind. Die Discotel 1GB Prepaid Flat ist damit schneller als viele anderen Angebote, für die man mehr zahlen muss.

Discotel 6 Cent Tarif
Discotel 6 Cent Tarif
0.00€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: 6.0 Cent
SMS: 6.0 Cent
Internet: 6¢/MB
keine
Laufzeit
Discotel Clever XS
Discotel Clever XS
2.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: 50 Freimin, 6.0 Cent
SMS: 50 FreiSMS, 6.0 Cent
Internet: Flat (0.1GB 21.6Mbit/s)
keine
Laufzeit
Discotel Clever S
Discotel Clever S
4.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: 50 Freimin, 6.0 Cent
SMS: 50 FreiSMS, 6.0 Cent
Internet: Flat (0.5GB 21.6Mbit/s)
keine
Laufzeit
Discotel Clever L
Discotel Clever L
7.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Freieinheiten: 400 Stück/Monat
Internet: Flat (1.25GB 21.6Mbit/s)
keine
Laufzeit
Discotel Clever XL
Discotel Clever XL
12.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Freieinheiten: 700 Stück/Monat
Internet: Flat (2GB 21.6Mbit/s)
keine
Laufzeit
Discotel Flat S
Discotel Flat S
12.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Freieinheiten: 700 Stück/Monat
Internet: Flat (0.5GB 50Mbit/s)
keine
Laufzeit
Discotel Flat XL
Discotel Flat XL
19.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Freieinheiten: 700 Stück/Monat
Internet: Flat (3GB 50Mbit/s)
keine
Laufzeit
6 Cent Tarif Data 1750
6 Cent Tarif + Data 1750
9,95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: 6.0 Cent
SMS: 6.0 Cent
Internet: Flat (1.75GB 21.6Mbit/s)
keine
Laufzeit
6 Cent Tarif Data 5000
6 Cent Tarif + Data 5000
19,95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: 6.0 Cent
SMS: 6.0 Cent
Internet: Flat (5GB 21.6Mbit/s)
keine
Laufzeit
6 Cent Tarif Data 1000
6 Cent Tarif + Data 1000
6,95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: 6.0 Cent
SMS: 6.0 Cent
Internet: Flat (1GB 21.6Mbit/s)
keine
Laufzeit
6 Cent Tarif Data 500
6 Cent Tarif + Data 500
4,95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: 6.0 Cent
SMS: 6.0 Cent
Internet: Flat (0.5GB 21.6Mbit/s)
keine
Laufzeit
Den Überblick über alle Prepaid-Tarife gibt es hier: Prepaid Vergleich

1GB Prepaid Flat im Telekom Netz

Im Telekom D1-Netz gibt es mehrere Anbieter mit 1GB Flatrates zu Prepaidkarte. Allerdings sind diese vergleichsweise teuer. So kostet die Congstar 1GB Flatrate immerhin 13 Euro monatlich, obwohl das Unternehmen weder LTE Zugang bietet noch schneller ist als die Prepaidkarte von Discotel. Noch teurer ist die originale D1 Prepaidkarte der Telekom. Mit MagentaMobil Start zahlt man 14.95 Euro für die 1GB Flat (2.95 Euro für die Karte monatlich und 14 Euro für die 1GB Flatrate). Dafür bekommt man aber derzeit auch die schnellste Prepaidkarte auf dem deutschen Markt, denn die Telekom bietet im Prepaid Bereich nicht nur LTE Zugang sondern auch den maximalen LTE Speed und der liegt aktuell bei 300MBit/s.

Beide Karte bieten darüber hinaus natürlich Zugriff auf das gut ausgebaute Datennetz der Telekom, das an vielen Orten bereits sehr hohe Geschwindigkeiten anbieten kann. Ob diese Netzqualität den Aufpreis bei den 1GB Flatrates aber wert ist, muss jeder selbst entscheiden.

1GB Prepaid Flat im Vodafone Netz

Im Vodafone Netz gibt es mehrere Discounter und auch Vodafone selbst, die Daten-Flatrates in Verbindung mit den Prepaidkarte anbieten. Die günstigste 1 Gigabyte Flatrate hat dabei FYVE im Angebot. Man zahlt derzeit 13 Euro für diese Flat. Die Callya Prepaid Karte von Vodafone selbst bietet seit Januar 2017 ebenfalls 1GB Datenvolumen (für 9.99 Euro) oder dann gleich 2GB Datenvolumen, die aber 19.99 Euro kosten. Die 1GB stehen aber nur im Callya Smartphone Special Tarif zur Verfügung. Auch bei Otelo gibt es ein 750MB Prepaid Flat für 9.99 Euro, mehr Volumen ist aber hier nicht zu haben.

Die Callya Prepaidkarte bietet dabei als einziger Prepaid Tarif in diesem Netz auch LTE an und die maximale Geschwindigkeit der Karte liegt derzeit bei 375Mbit/s. Das ist etwas langsamer als die Telekom Prepaidkarte aber immer noch deutlich schneller als die Angebote der anderen Discounter im D2-Netz.

Callya Talk&SMS
Callya Talk&SMS
0.00€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: 99¢/Tag
keine
Laufzeit
Callya Smartphone Special
Callya Smartphone Special
9.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Freieinheiten: 200 Stück/Monat
Internet: Flat (2GB 500Mbit/s)
keine
Laufzeit
Callya Smartphone Allnet Flat
Callya Smartphone Allnet Flat
22.50€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (4GB 500Mbit/s)
keine
Laufzeit
Talk&SMS 200MB
Talk&SMS + 200MB
2,99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (0.3GB 500Mbit/s)
keine
Laufzeit
Talk&SMS 500MB
Talk&SMS + 500MB
5,99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (0.8GB 500Mbit/s)
keine
Laufzeit
Talk&SMS 1,25GB
Talk&SMS + 1,25GB
9,99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (2GB 500Mbit/s)
keine
Laufzeit
Talk&SMS 2,5GB
Talk&SMS + 2,5GB
19,99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (4GB 500Mbit/s)
keine
Laufzeit
Talk&SMS 4GB
Talk&SMS + 4GB
29,99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (6GB 500Mbit/s)
keine
Laufzeit
Den Überblick über alle Prepaid-Tarife gibt es hier: Prepaid Vergleich

Insgesamt sind die Preis auch im Vodafone Netz für Flatrates mit 1 Gigabyte Datenvolumen vergleichsweise hoch, aber auch hier bekommt man ein gutes Netz und gute Netzqualität zu diesem etwas höheren Preis. Dazu hat die Callya Prepaidkarte wirklich hohe Geschwindigkeiten. Natürlich muss aber auch hier jeder selbst abwägen, ob der Aufpreis den Speed und die Netzqualität wert ist.

1GB Prepaid Flat im O2/Eplus Netz

Im O2 Netz gibt es mit Discotel – wie oben bereits geschrieben – den aktuell günstigsten Anbieter in diesem Bereich. Danach ist allerdings erst mal sehr viel Luft nach oben.

Maxxim und Simplytel bieten 1GB Flatrates ab 14.95 Euro an, also fast zum doppelten Preis wie Discotel. Das ist kaum konkurrenzfähig. Auch andere Anbieter wie ALDI haben höhere Preise. ALDI Talk selbst hat gar keine 1GB Flatrate mehr. Stattdessen bietet man die 1,5GB Flat für 9.99 Euro an. Das könnte ebenfalls noch eine Alternative sein, auch wenn man 2 Euro mehr bezahlt als bei Discotel. Dazu kann man auch neues Datenvolumen nachbuchen. ALDI schreibt dazu:

Zu welchem ALDI TALK Tarif kann ich die Option Neues High-Speed-Volumen buchen?
Die Option Neues High-Speed-Volumen kann zu allen ALDI TALK Tarifen gebucht werden, die ein Datenvolumen beinhalten. Mit dem neuen High-Speed-Volumen lässt sich Ihr verbrauchtes Datenvolumen für die ALDI TALK Pakete 300, 600, die ALDI TALK All-Net-Flat, die Musik-Pakete M und L sowie die Internet-Flatrates S, M, L und XL wieder auf null setzen. Nach Buchung steht Ihnen das gesamte High-Speed-Volumen Ihres gebuchten Paketes bis zum Ende der Laufzeit erneut zur Verfügung.

Leider bietet ALDI aber kein offizielles LTE an.

Unsere Empfehlung für eine Prepaid Flat mit 1GB Datenvolumen

Die Auswahl an Prepaidkarten mit 1GB Flatrates ist recht groß, es gibt aber einen Anbieter, der aufgrund des geringen Preises deutlich hervor sticht: Discotel. Wer eine preiswerte Prepaid Flat mit 1GB haben möchte, ist dabei bei dieser Prepaidkarte derzeit am besten aufgehoben, preislich geht es derzeit kaum besser. Dazu gibt es auch LTE Anbindung – das können nur wenige andere Anbieter von sich behaupten.

Sollte das O2 Netz vor Ort nicht gut ausgebaut sein, sind die Angebote im D1-Netz bei Congstar oder im D2-Netz bei FYVE recht interessant. Man zahlt zwar bei beiden Anbietern deutlich mehr als bei Discotel, bekommt dafür aber auch bessere Netzqualität und damit möglicherweise die stabileren Datenverbindungen.

Wer wirklich schnelle Datenverbindungen benötigt, sollte zu den originalen Prepaidkarten von Vodafone und der Telekom greifen. Beide Unternehmen bietet die Datenflatrates mit LTE Unterstützung an und die maximale Geschwindigkeit liegt dabei bei 225Mbit/s (Vodafone) und 300Mbit/s (Telekom). Das ist genau so schnell wie die normalen Handytarife beider Unternehmen und deutlich schneller als alle anderen Prepaid Tarife auf dem deutschen Markt.

Bleibt abzuwarten, wie sich der Markt weiter entwickeln wird. Durch die steigenden Traffic-Ansprüche der Nutzer wird man sicher auch bei den Prepaid Anbietern früher oder später auf mehr Datenvolumen setzen müssen. Wann es aber genau so weit sein wird, lässt sich leider noch nicht sagen.

Video: die 3 besten Prepaid Tarife

Weitere Angebote mit Datenvolumen

Tags
Hat Ihnen der Artikel weitergeholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung dieses Beitrags freuen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, Durchschnitt: 4,67 von maximal 5)
Loading...

One Comment

  1. Die Tage habe ich folgendes feststellen müssen. 100 MB sind ein Witz, reicht gerade so für Messenger Nachrichten und hier und da für ein paar Bilder und Videos. Ruck Zuck sind da bei News + Nachrichten 50 MB verbraten.
    Zu Testzwecken habe ich mir die Netzclub Karte geholt. Netzclub sponsert dies mit Werbung, ist eine 100 % Tochter von O2. So ich war ja früher mal ein echter E-Plus Fan, wo es nur die Telefonie gab. Mittlerweile bin ich von den E Netzen sehr enttäuscht, gerade was LTE in diesem Bereich betrifft. Schaut man sich die Netzabdeckungskarten von D 2 , D1 oder O 2 an, sieht das ja noch schön (geschönt) bei O 2 aus, aber das ist es nicht. Dann gibt es noch eine App nennt sich LTE App, hier wird man richtig aufgeklärt. Gibt da eine grüne Linie für LTE, blau für 3 G, gelb für 2 G. Schaut man sich die E-Plus / O 2 Line an, wird man viel blau finden. Heute war ich im Raum Main Spessart Unterwegs, eigentlich der südlichste Teil, kaum vom Spessart der Rede Wert, Und musste frustriert feststellen, da wo blau ist, müsste man H + (E Plus) oder H haben. Nix davon “E” für Edge und sogar “G” stand auf dem Smart Phone. Und das ein halben Kilometer vor dem Ortsschild ! Es wird ja Werbung über das LTE gemacht, wenn man sich die Karte von O 2 anschaut, dann hat man mit sehr viel Glück in München gerade mal mit ach und Krach LTE, der Rest von München schleicht sich mit H + herum. Ich rate jeden davon ab auf dieses O 2 LTE geschwafel einzugehen. Für dieses Geld an GB kann ich auch gleich zu D 2 oder D 1 gehen “UND” habe selbst bei “3” G gescheites Internet vor Ort, eventuell auch Ländlich, kann auch Discounter sein.

    Fazit:
    Derzeit, aber wirklich nur Derzeit, ist O 2 auf dem absteigenden Ast. Was nützt mir in Köln oder Düsseldorf als Beispiel das ich gerade mit ach + krach ein Netz für Internet habe und nach dem Ortsschild ist Schluss. O 2 ist für DSL für um die 25 Euronen ein guter Mitbewerber, aber für Mobil Funk Bereich Daten, sehe ich noch sehr viel schwarz. Und wenn jetzt noch der Drillisch Konzern mit mischen möchte, da wird der Kunde aber schnell erbost sein. Wo LTE drinnen stehen sollte, sollte auch LTE sein. Dann bitte auch alle Käfer mit aufführen, da sehe ich mehr als schwarz, nämlich dunkel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close