Rossmann Mobil Prepaid Tarife – Netz, Erfahrungen und das Kleingedruckte

discoTELRossmann Mobil Prepaid Tarife – Netz, Erfahrungen und das Kleingedruckte – Die Drogeriekette Rossmann bietet unter dem Namen Rossmann Mobil eine eigene Prepaidkarte an, die sich an den erfolgreichen Angeboten von anderen Discountern wie ALDI Talk oder EDEKA mobil orientiert. Die Prepaid Tarife des Unternehmens können dabei sowohl in den Filialen von Rossmann gekauft oder über das Internet bestellt werden. Es ist also nicht zwingend notwendig, eine Rossmann Filiale in der Nähe zu haben, man kann die Tarife auch online bestellen und aufladen. Im Angebot sind derzeit der sogenannte Family & Friends Tarif sowie der Smartphone Tarif.

Leider wurde der Prepaid Tarif des Discounters schon lange nicht mehr aktualisiert. 11 Cent pro Minute sind daher recht teuer, es gibt beispielsweise bei Discotel die Minute bereits ab 6 Cent und SMS ebenfalls ab 6 Cent.

Der Family & Friends Prepaid Tarif von Rossmann Mobil

Der Tarif der Rossmann Prepaidkarte ist dem Angebot von ALDI sehr ähnlich. Es gibt einen vergleichsweise teuren Grundtarif, der aber besonders zu anderen Kunden von Rossmann mobil sehr preiswert ist.

Im Detail sieht der Prepaid Tarif von Rossmann Mobil wie folgt aus:

  • 11 Cent pro Gesprächsminute in alle deutschen Netze
  • 3 Cent pro Gesprächsminute zu anderen Rossmann Mobil Kunden
  • 39 Cent pro MMS
  • 24 Cent pro Megabyte Datenübertragung

Die Simkarte selbst kostet 9.95 Euro und dabei macht es keinen Unterschied, ob man sie online bestellt oder im Geschäft kauft. Es gibt bei diesem Tarif aber eine Besonderheit: in den ersten 30 Tagen nach einer Aufladung sinken die Preise für Gesräche und SMS zu anderen Kunden von Rossmann Mobil auf nur 1 Cent pro Minute und SMS. Wer regelmäßig auflädt, telefoniert also nochmal günstiger mit diesem Tarif. Das Unternehmen schreibt dazu im Kleingedruckten:

Ab Aufladung für 30 Tage nat. Standardgespräche und nat. Standard-SMS von Rossmann Mobil zu Rossmann Mobil 1 Cent pro Min. bzw., nach Ablauf bzw. ohne Aufladung 3 Cent pro Min. bzw. SMS. Nat. Standard-Gespräche und -SMS in and. dt. Netze 11 Cent pro Min. bzw. SMS. Für mobile Datennutzung im Inland: 24 Cent pro MB.

Für die normale Nutzung ist dieser Tarif aber an sich zu teuer. Es gibt mit Discotel bereits Anbieter auf dem Markt, die Gespräche und SMS ab 6 Cent anbieten, daher muss man nicht mehr für 11 Cent pro Minute telefonieren. Interessant ist der Tarif aber, wenn man ihn als Community Tarif oder Familientarif nutzt. Dann kann der Tarif seine Stärken ausspielen und bietet Gespräche und SMS ab 1 Cent an. Das ist extrem preiswert und eine wirkliche Alternative zu anderen Angeboten, vor allem dann, wenn man den Tarif nicht ständig nutzt.

Der Smartphone Tarif von Rossmann mobil

Für den normalen Einsatz im Smartphone bietet das Unternehmen zusätzlich noch den sogenannten Smartphone Tarif an. Dier Tarif bietet einen reinen 9 Cent Tarif (mit 9 Cent pro Minute und SMS in alle deutschen Netze), hat aber die Smartphone Option bereits voraktiviert. Diese kostet 8.99 Euro monatlich und bietet folgende Leistungen:

  • 300 Min./SMS in alle dt. Netze
  • 300 MB Internet-Flat
  • Telefonie- und SMS-Flat zu Rossmann mobil

Man kann mit diesem Tarif daher kostenfrei zu anderen Kunden von Rossmann Mobil telefonieren und auch SMS schreiben. Dazu heißt es im Kleingedruckten des Prepaid Tarifes:

… insgesamt 300 Einheiten (Minuten für nationale Standardgespräche in alle dt. Netze und/oder nationale Standard-SMS in alle dt. Netze, jeweils nicht zu Sonderrufnummern sowie ins Ausland, Ausschöpfung der Inklusivminuten in 60/60-Taktung, nutzbar auch im EU-Ausland für abgehende Gespräche und SMS innerhalb der EU), die Community Voice- und SMS-Flat (unbegrenzte nat. Standardgespräche und nat. Standard-SMS zu Rossmann mobil, jew. nicht zu Sondernummern sowie im und ins Ausland) und eine mobile Internet-Flat, mit der Sie mit Ihrem Handy im dt. Netz für Rossmann mobil und im EU-Ausland surfen können (bis 300 MB/30 Tage. max. 7,2 Mbit/s im Download und 3,6 Mbit/s im Upload, danach max. 64 kbit/s im Up- und Download). HSDPA-Netzversorgung können Sie in 2500 dt. Städten nutzen, ansonsten steht Ihnen GPRS-Geschwindigkeit zur Verfügung. Nicht genutzte Inklusivleistungen verfallen am Ende des Nutzungszeitraums….

Die Flat hat jeweils eine Laufzeit von 30 Tagen und wird automatisch um weitere 30 Tage verlängert, wenn die Flat nicht gekündigt wird. Diese Kündigung ist jeweils zum Ende des bezahlten Zeitraumes möglich. Sollte bei einer Verlängerung nicht genug Guthaben vorhanden sein, wird die Option nicht weiter gebucht. Die Simkarte nutzt dann den normalen 9 Cent Grundtarif, der keine monatliche Grundgebühr hat.

Welches Netz nutzt Rossmann mobil?

Auf der Webseite selbst findet man wenige Hinweise darauf, welches Netz die Prepaid Tarife von Rossmann Mobil nutzen. Man muss direkt in die FAQ oder die AGB schauen, um Hinweise zu bekommen. In den FAQ heißt es sehr deutlich:

Mit Rossmann mobil nutzen Sie beste D-Netz-Qualität von Vodafone.

Und auch in den AGB ist unmissverständlich zum Vertragspartner fest gehalten:

Die Vodafone GmbH („Vodafone“; Ferdinand-Braun-Platz 1, 40549 Düsseldorf, Sitz der Gesellschaft: Düsseldorf, Registergericht: Amtsgericht Düsseldorf, HRB 38062) erbringt Dienstleistungen an Endkunden aufgrund der nachfolgenden AGB, der Leistungs- und Produktbeschreibung und der Preisliste (Vertragsbedingungen).

Die Rossmann Mobil Prepaidkarte ist also ein Prepaid Tarif im D2 Vodafone Netz. Damit tritt das Unternehmen unter anderem gegen die originale Prepaidkarte von Vodafone an und auch gegen Discounter wie Otelo oder BILDmobil.

LTE bei Rossmann Mobil

Die Prepaidkarte von Rossmann hat im mobilen Internet-Bereich leider einen Nachteil: die Geschwindigkeiten bei der mobilen Datenübertragung sind vergleichsweise langsam und die Nutzung des LTE Netzes von Vodafone ist nicht möglich. Das Unternehmen schreibt selbst in den Tarifdetails zur Internet-Flat nur von 3G bzw. HSDPA als maximal nutzbaren Standard:

eine mobile Internet-Flat, mit der Sie mit Ihrem Handy im dt. Netz für Rossmann mobil und im EU-Ausland surfen können (bis 300 MB/30 Tage. max. 7,2 Mbit/s im Download und 3,6 Mbit/s im Upload, danach max. 64 kbit/s im Up- und Download). HSDPA-Netzversorgung können Sie in 2500 dt. Städten nutzen, ansonsten steht Ihnen GPRS-Geschwindigkeit zur Verfügung. Nicht genutzte Inklusivleistungen verfallen am Ende des Nutzungszeitraums

Damit sind die 4G Netzbereiche von Vodafone leider nicht nutzbar und die Netzqualität ist lediglich auf die 2G- und 3G Bereiches des D2 Netzen beschränkt. Dadurch ist es leider nicht möglich, die wirklich schnellen Geschwindigkeiten im Vodafone Netz zu nutzen. Die Datenübertragung ist auf maximal 7,2Mbit/s begrenzt und das wirkt im Vergleich zu anderen Karten im Vodafone Netz doch etwas überholt. So surft man mit der Callya Karte von Vodafone mittlerweile mit bis zu 225Mbit/s im LTE Netz – das ist fast 30mal so schnell wie die Rossmann Tarife.

Anbieterkennzeichnung

Dirk Rossmann GmbH
Isernhägener Str. 16
30938 Burgwedel

Kontakt

  • Telefon: 01806 / 65 56 11 (20 Cent einmalig aus dem dt. Festnetz; 60 Cent einmalig aus den dt. Mobilfunknetzen)
  • Online: Kontaktformular

Rossmann Mobil Karte

Rossmann Mobil Karte
7.3333333333333

Preis/Leistung

8/10

    Netzqualität

    8/10

      Kundenservice

      7/10

        Pros

        Cons

        • kein LTE

        One thought on “Rossmann Mobil Prepaid Tarife – Netz, Erfahrungen und das Kleingedruckte

        1. Rossmann Mobil ist deutlich günstiger als es scheint: Lädt man das Guthaben am 19. eines Monats auf, bekommt man 19 Prozent zusätzlich zum Guthaben. Zieht man die 19 Prozent vom normalen 11-ct-Preis pro Minute ab, liegt man bei rd. 9 ct. Bei den 8,99 Euro für die 300er Option kommt man so auf rd. 7,30 Euro! Dadurch und durch den 1-ct-Preis für „Community“-Verbindungen 30 Tage lang nach der Aufladung ist Rossmann billiger als viele andere. Aber nur im Inland! Im EU-Ausland und außerhalb der EU (auch Schweiz) sind E-Plus-Anbieter deutlich bis sehr viel günstiger als Rossmann. Bei weiten Reisen ist also ein neuer Vergleich angesagt – oder eine zweite Prepaid-Karte für Übersee.
          Innerhalb von Deutschland ist Rossmann für mich gut geeignet.

        Schreibe einen Kommentar

        Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.