Prepaid Tarife und Sim-Karten für das iPhone

Prepaid Tarife und Sim-Karten für das iPhone – Das iPhone ist mittlerweile seit mehreren Jahren auf dem Markt und immer noch eines der erfolgreichsten Modelle im Smartphone Bereich. Es ist aber auch mit das teuerste Handy, dass es auf dem Markt gibt und man zahlt mittlerweile je nach Modell mehr als 1000 Euro für ein Gerät (ohne Zubehör). Daher suchen viele Verbraucher nach günstigen Prepaid Simkarten und Tarifen um zumindest die Nachfolgekosten etwas niedrig zu halten. Im Prepaid Bereich gibt es dabei durchaus einige günstige Smartphone Tarife, die man auch mit dem iPhone sehr gut einsetzen kann und die ihren Konkurrenz-Angeboten im Postpaid-Bereich nicht nachstehen. Welche das sind wollen wir in diesem Artikel näher beschreiben.

Einige Anforderungen an einen Prepaid Tarif für das iPhone:

  • die meisten Funktionen des iPhone kann man nur sinnvoll nutzen, wenn eine Internet-Verbindung besteht. Die Abrechnung nach Volumen ist dabei teuer, für die Nutzung sollte dabei auf jeden Fall eine Internet-Flatrate genutzt werden. LTE ist dabei zwar nicht Voraussetzung, hilft aber durchaus, die Nutzung schnell und damit angenehm zu machen – dabei sollte man aber auch darauf achten, dass der Tarif schnelles LTE unterstützt, damit die Features des iphone auch wirklich zur Geltung kommen. Die meisten Anbieter haben die iPhone auch für VoLTE frei geschaltet, allerdings unterstützen dies die meisten Prepaidkarten bisher noch nicht. Die besten Chancen auf VoLTE Nutzung hat man derzeit bei den Discountern im O2 Netz.
  • Einige Anbieter verkaufen die iPhone mit Simlock oder Netlock. Bevor man diese mit einer Prepaidkarte nutzen kann müssen sich also unter Umständen noch entsperrt werden oder man greift gleich auf ein passendes Angebot aus dem Apple-Store (auf jeden Fall ohne Sperre) zurück. Diese Regelung greift mittlerweile aber nur noch bei den neusten Modellen und oft werden die Sperren nach einiger zeit automatisch durch Update entfernt. Sollte die Simkarte aber nicht mit dem Gerät funktionieren, sollte man in jedem Fall auch prüfen, ob ein Lock vorliegt
  • Gespräche und SMS sind weniger wichtig, vor allem, wenn Nutzer in erster Linie per WhatsApp oder anderen Messengern kommunizieren.
  • Mittlerweile unterstützen alle neuen Modelle (ab 2020) 5G Verbindungen. Es kann sich daher lohnen, direkt auf 5G Prepaid Angebote zu setzen, auch wenn diese im Prepaid Bereich eher selten zu finden sind.

Mittlerweile haben die Prepaid Anbieter ihre Tarife weiter entwickelt und man findet passende iphone Prepaid Angebote daher an sich in allen Netzen. Man kann sich also recht frei aussuchen, welches Handy-Netz in der eigenen Region am besten ist und dann einen passenden Anbieter finden: D1 Prepaid, Vodafone Prepaid, O2 Prepaid.

Callya Prepaid – der schnellste Prepaid Tarif in den deutschen Netzen

Wer mit dem iPhone und der Prepaidkarte wirklich schnell surfen will, sollte auf die Callya Prepaid Simkarten von Vodafone zurück greifen. Diese Tarife bieten Geschwindigkeiten (natürlich mit LTE) bis zu 500MBit/s. Sie sind damit die schnellsten Prepaidkarte auf dem deutschen Markt und ebenso schnell wie die normalen Allnet-Flatrates von Vodafone. Darüber hinaus nutzen die Simkarten natürlich das gut ausgebaute D2 Netz von Vodafone. Man bekommt also auch eine guten Netzausbau und stabile Verbindungen.


[

Callya Classic
Callya Classic
0.00€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet:
Tarif im Vodafone-Netz
1 Monat
Callya Allnet Flat S
Callya Allnet Flat S
9.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (3GB 500Mbit/s)
Tarif im Vodafone-Netz
1 Mon.
Callya Digital Allnet Flat
Callya Digital Allnet Flat
20.00€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (15GB 500Mbit/s)
Tarif im Vodafone-Netz
1 Monat

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Prepaid Geschwindigkeiten im Download

Die Callya Sim sind dabei derzeit die einzigen Tarife im Vodafone Netz, die LTE max anbieten. Neben der Telekom sind sie auch die einzigen Prepaid Sim mit 5G Zugang (gegen 2.99 Euro Aufpreis im Monat). Alle andere Prepaid Anbieter im Vodafone Netz haben nur langsame LTE Verbindungen und sind damit deutlich langsamer.

Die Congstar Datentarife im Telekom Netz

Congstar bietet im Datenbereich sehr flexible Prepaid Tarife. Man kann sich zur normalen Congstar Prepaid Simkarte das Datenvolumen relativ frei zusammen stellen. Insgesamt sind hier bis zu 1GB Volumen zum Preis von 6 Euro möglich – wer nur wenig Volumen braucht, bekommt eine 500MB Flat bereits für 3 Euro pro Monat. Das ist sehr günstig allerdings in erster Linie für Wenig-Nutzer interessant. Wer mehr Datenvolumen benötigt, muss Volumen nachbuchen und dann wird es teurer. Dazu kommt der vergleichsweise langsame Speed der Tarife. Congstar kann (trotz guter D1-Netzqualität) kein schnelles LTE nutzen und die maximalen Geschwindigkeiten sind auf 25MBit/s reduziert. LTE max und 5G gibt es bisher bei Congstar nicht und es sieht auch nicht so aus, als würden schnell passende Updates kommen.

0.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet:
Tarif im Telekom-Netz
1 Monat
Congstar Prepaid Allnet M
Congstar Prepaid Allnet M
10.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (3GB 25Mbit/s)
Tarif im Telekom-Netz
1 Monat
Congstar Prepaid Allnet L
Congstar Prepaid Allnet L
15.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (3GB 25Mbit/s)
Tarif im Telekom-Netz
1 Monat
Congstar Prepaid Basic S
Congstar Prepaid Basic S
5.00€
Grundgeb.

(9.99€ Kaufpreis)
Telefon: 100 Freimin, 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (0.4GB 25Mbit/s)
Tarif im Telekom-Netz
1 Monat
Congstar Allnet Flat S
Congstar Allnet Flat S
12.00€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (3GB 25Mbit/s)
Tarif im Telekom-Netz
1 Mon.
Congstar Allnet Flat M
Congstar Allnet Flat M
22.00€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (18GB 50Mbit/s)
Tarif im Telekom-Netz
1 Mon.
Congstar Allnet Flat L
Congstar Allnet Flat L
33.00€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (22GB 50Mbit/s)
Tarif im Telekom-Netz
1 Mon.
Congstar Fairflat 5GB
Congstar Fairflat 5GB
15.00€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (5GB 25Mbit/s)
Tarif im Telekom-Netz
1 Mon.
Congstar Fairflat 8GB
Congstar Fairflat 8GB
20.00€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (8GB 25Mbit/s)
Tarif im Telekom-Netz
1 Mon.
Congstar Fairflat 12GB
Congstar Fairflat 12GB
25.00€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (12GB 25Mbit/s)
Tarif im Telekom-Netz
1 Mon.
Congstar Fairflat 18GB
Congstar Fairflat 18GB
30.00€
Grundgeb.

(30.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (18GB 25Mbit/s)
Tarif im Telekom-Netz
1 Mon.

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Wer noch mehr Speed möchte, sollte sich die Telekom Prepaid Tarife anschauen. Diese bieten schnelles LTE bis 300MBit/s und sind damit deutlich besser für das mobile Surfen gerüstet. Allerdings sind die Preise auch teurer als bei Congstar. Dazu haben diese Simkarten als einzige Tarife im Prepaid Bereich selbst im Grundtarif eine feste monatliche Gebühr, auch wenn diese bei nur 2.95 Euro pro Monat liegt. Daher sind diese Tarif eher dann geeignet, wenn man die Geräte wirklich regelmäßig nutzt.

[

2.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet:
Tarif im Telekom-Netz
1 Monat
Telekom MagentaMobil Prepaid XL
Telekom MagentaMobil Prepaid XL
24.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (5GB 300Mbit/s)
Tarif im Telekom-Netz
1 Monat
Telekom MagentaMobil Prepaid Max
Telekom MagentaMobil Prepaid Max
99.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (unlimit. 300Mbit/s)
Tarif im Telekom-Netz
1 Monat
Telekom Magenta Mobil S
Telekom Magenta Mobil S
39.95€
Grundgeb.

(39.95€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (6GB 300Mbit/s)
Tarif im Telekom-Netz
24 Mon.
Telekom Magenta Mobil M
Telekom Magenta Mobil M
49.95€
Grundgeb.

(39.95€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (12GB 300Mbit/s)
Tarif im Telekom-Netz
24 Mon.
Telekom Magenta Mobil L
Telekom Magenta Mobil L
59.95€
Grundgeb.

(39.95€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (24GB 300Mbit/s)
Tarif im Telekom-Netz
24 Mon.
Telekom Magenta Mobil XL
Telekom Magenta Mobil XL
84.95€
Grundgeb.

(39.95€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (unlimit. 300Mbit/s)
Tarif im Telekom-Netz
24 Mon.

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Besonders günstig: die Discotel Prepaid Sim für das iPhone

Wer eher auf besonders günstige Preise Wert legt, ist bei Discotel richtig. Das Unternehmen bietet Gespräche und SMS ab 6 Cent pro Minute und SMS an und ist damit derzeit einer der günstigsten Prepaid Anbieter auf dem Markt. Genutzt wird dabei das Mobilfunk-Netz von O2 und die Tarifen haben LTE Zugang – mit Geschwindigkeiten bis 21,6 bzw. 50Mbit/s sind die Simkarten von Discotel aber deutlich langsamer als beispielsweise die Callya Prepaidkarten. Trotzdem ist LTE ein Vorteil beispielsweise im Vergleich mit Congstar.

[

Discotel 6 Cent Tarif
Discotel 6 Cent Tarif
0.00€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: 6.0 Cent
SMS: 6.0 Cent
Internet:
Tarif im O2-Netz
1 Monat
Discotel Clever XS
Discotel Clever XS
2.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Freieinheiten: 100 Stück/Monat
Internet: Flat (0.1GB 21.6Mbit/s)
Tarif im O2-Netz
1 Monat
Discotel Clever S
Discotel Clever S
4.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Freieinheiten: 100 Stück/Monat
Internet: Flat (1GB 21.6Mbit/s)
Tarif im O2-Netz
1 Monat
7.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (3GB 21.6Mbit/s)
Tarif im O2-Netz
1 Monat
Discotel Flat M
Discotel Flat M
12.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (6GB 50Mbit/s)
Tarif im O2-Netz
1 Monat
Discotel Flat L
Discotel Flat L
19.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (12GB 50Mbit/s)
Tarif im O2-Netz
1 Monat

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Unklar ist, wie es mit den eingebauten Simkarten weiter gehen wird. Im iPad nutzt Apple bereits eine Lösung mit fest verbauten Simkarten und mit diesen lassen sich in Deutschland derzeit nur Telekom Tarife nutzen. Das wäre im iPhone natürlich nicht wünschenswert. Daher ist offen, wie sich die Situation hier weiterentwickelt. Allerdings plant Apple beim iPhone in den nächsten Jahren bei der Technik ohnehin viele Änderungen, daher könnte die fest verbaute Simkarte durchaus kommen. In 2018 hat Apple wieder drei neue Modelle auf den Markt gebracht und mittlerweile sind in allen Geräten (sowohl iPhone XS als auch iPhone XR) eSIM Karten fest verbaut. Man kann also die Tarife auch fest auf die Simkarten buchen – leider wird diese einfach Form der Buchung bisher noch kaum von Prepaid Tarifen unterstützt.

Abstimmen zu diesem Artikel
[Total: 0 Average: 0]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.