EDEKA mobil Prepaid Tarife – Netz, Erfahrungen und die Tarif-Details

EDKEA mobil Prepaidkarte
EDEKA mobil Prepaid Tarife – Netz, Erfahrungen und die Tarif-Details – Nach dem Erfolg der ALDI Prepaid Karte haben viele andere Lebensmittel-Discounter ebenfalls auf Prepaid Tarife gesetzt. Das Angebot der EDEKA Kette firmiert dabei unter dem Namen EDEKA Mobil und bietet neben einer Prepaidkarte auch eine ganze Reihe von Tarifoptionen an, mit denen man die Simkarte zu einem Smartphone Tarif aufrüsten kann.

Positiv ist dabei, dass man die Karte nicht nur in den Filialen von EDEKA bekommt, sondern auch online bestellen kann. Man muss also nicht zwangsläufig zu EDEKA, um den Tarif nutzen zu können. Auch die Aufladung von neuem Prepaid Guthaben ist unabhängig von einem EDEKA Markt in der Nähe möglich.

Der Prepaid Tarif von EDEKA Mobil

Der Grundtarif der EDEKA Prepaid Karte kommt ohne Grundgebühr, Mindestumsatz und lange Vertragsbindung aus. Stattdessen bekommt man einen reinen 9 Cent Tarif, der nur dann Kosten verursacht, wenn er auch genutzt wird.

Im Detail sieht der Tarif wie folgt aus:

  • 9 Cent pro Gesprächsminute in alle deutschen Handy-Netze und ins Festnetz
  • 9 Cent pro SMS in alle Handy-Netze
  • Internet-Verbindungen werden über Flatrates abgerechnet
  • 39 Cent pro MMS

Das Starterset kostet 9.99 Euro und enthält bereits 10 Euro Startguthaben. Die Abfrage der Mailbox ist kostenlos. Das gilt nicht für Verbindungen, die von der Mailbox geführt werden.

Die Besonderheit bei der EDEKA Mobil Prepaid Karte liegt im Internet Zugang. Dieser ist nur möglich, wenn gleichzeitig auch eine Flatrate oder Internet-Option gebucht wird. Ohne diese Buchung kann man nicht surfen. Ein ähnliches Modell findet sich auch bei FYVE.

Alle weiteren Details zur Prepaid Karte sind hier zu finden: Tarifdetails bei EDEKA

Die Internet Optionen bei EDEKA Mobil

Die Internet-Optionen sind bei den Prepaid Tarifen von EDEKA besonders wichtig, da man nur mit ihnen ins Internet gehen kann. Aktuell stehen drei verschiedenen Optionen zur Auswahl, die sich im Preis und beim Volumen unterscheiden. Die Flatrates haben dabei jeweils eine Laufzeit von 30 Tagen und können zum Ablauf der Laufzeit wieder gekündigt werden. Ohne Kündigung verlängern sie sich um weitere 30 Tage – sofern genug Guthaben auf der Karte vorhanden ist.

Zum Surfen stehen dabei folgende Optionen zur Auswahl:

  • Internet-Flat S: 150MB Datenvolumen für 4.95 Euro monatlich
  • Internet-Flat M: 750MB Datenvolumen für 9.95 Euro monatlich
  • Internet-Flat L: 3.000MB Datenvolumen für 19.95 Euro monatlich

Insbesondere die 3GB Prepaid Flatrate ist dabei durchaus erwähnenswert, den Datenvolumen in dieser Größe findet man sonst im Prepaid Bereich eher selten. EDEKA schreibt zu den weiteren Bedingungen und zum Speed der Flatrates im Kleingedruckten:

Sie surfen mit bis zu 21,6 Mbit/s im Download und 3,6 Mbit/s im Upload. UMTS- Netzversorgung können Sie in 2500 dt. Städten nutzen, ansonsten steht Ihnen GPRS-Geschwindigkeit zur Verfügung. Nach Erreichen Ihres gebuchten Highspeed-Datenvolumens von 150 MB (Internet-Flat S), 750 MB (Internet-Flat M) oder 3 GB (Internet-Flat L) wird die Datenverbindung auf 64 kbit/s (Down- und Upload) bis zum Ende des gebuchten Zeitraums gedrosselt.

Sollte das Datenvolumen im Monat nicht ausreichen, kann auf Wunsch auch neues Volumen mit zur Karte gebucht werden. So kosten extra 150MB weitere 1.95 Euro und zusätzliche 1GB Datenvolumen schlagen mit 9.95 Euro zu Buche. Diese Buchung kann auch mehrfach durchgeführt werden. Die Buchung kann direkt im Kundenbereich durchgeführt werden. Aber Achtung: Das Guthaben ist nur 14 Tage gültig und verfällt dann! Man sollte also das Guthaben relativ schnell verbrauchen.

Alle weiteren Details zur Prepaid Karte sind hier zu finden: Tarifdetails bei EDEKA

Die Smartphone Optionen bei EDEKA Mobil

Mit dem Smart-Tarifoptionen lässt sich der Handytarif zu einem vollwertigen Smartphone Prepaidtarif aufrüsten, der sowohl Datenvolumen als auch monatliche Freieinheiten für Gespräche und SMS beinhaltet. Die Buchung erfolgt dabei auf Prepaid Basis, die entsprechende Optionen können also nur aktiviert werden, wenn genug Guthaben auf der Prepaidkarte ist und sie verlängern sich auch nur dann, wenn es das Guthaben zu lässt. Die Laufzeit der Optionen beträgt dabei jeweils 30 Tage.

Zur Auswahl stehen folgende Optionen:

  • Smart-Option S: 200 Freieinheiten + 200MB Volumen für 6,95€ / 30 Tage
  • Smart-Option M: 400 Freieinheiten + 400MB Volumen für  8,95€ / 30 Tage
  • Smart-Option L: 300 Freieinheiten + 800MB Volumen für  14,95€ / 30 Tage

Zur Nutzung schreibt EDEKA Mobil:

Optionen von Ihrem EDEKA mobil Handy sind aus dem dt. Netz für EDEKA mobil buchbar unter 22922. Der Nutzungszeitraum von 30 Tagen beginnt sofort mit Buchung und wird automatisch jeweils um weitere 30 Tage verlängert, sofern die Option nicht vorher unter 22922 deaktiviert wurde. Für Sprachoptionen gilt: Ausgenommen sind jeweils Rufumleitungen, Konferenzverbindungen und Gespräche zu Sonderrufnummern. Fehlt zum Zeitpunkt der Abbuchung Guthaben auf dem Kundenkonto, wird die Option ruhend gestellt u.  gem. zugrunde liegendem Tarif abgerechnet. Sobald Guthaben aufgeladen wird, wird das Entgelt für die Option automatisch, sodann wieder mtl. abgebucht und die Option ist nutzbar.

Alle weiteren Details zur Prepaid Karte sind hier zu finden: Tarifdetails bei EDEKA

Das Netz von EDEKA Mobil

EDEKA selbst schreibt auf der Webseiten bei den Tarifen gar nichts zum Netz. Man muss selbst in den FAQ oder AGB schauen, um herauszufinden, welcher Netzpartner genutzt wird. Dort findet man aber relativ einfach die Netzzugehörigkeit der EDEKA Mobil Prepaid Karten: um es kurz zu machen, die EDEKA Karten sind Prepaid Karten im Vodafone Netz.

In den AGB heißt es dazu auch direkt beim Vertragspartner:

Die Vodafone GmbH („Vodafone“; Ferdinand-Braun-Platz 1, 40549 Düsseldorf, Sitz der Gesellschaft: Düsseldorf, Registergericht: Amtsgericht Düsseldorf, HRB 38062) erbringt Dienstleistungen an Endkunden aufgrund der nachfolgenden AGB, der Leistungs- und Produktbeschreibung und der Preisliste (Vertragsbedingungen). Ein jeweils aktuelles Preisverzeichnis ist auch unter www.vodafone.de abrufbar

Leider können die Handykarten nicht das gesamte Vodafone Netz nutzen. Es gibt im Vergleich zu den originalen Vodafone Tarifen (und auch zur Vodafone Handykarte) einige Einschränkungen, die man kennen sollte:

  • die EDEKA Simkarten können derzeit nur die 3G Bereichen (HSDPA und UMTS) des D2-Netzes von Vodafone nutzen. Der Zugang zum gut ausgebauten LTE Netz von Vodafone steht derzeit leider noch nicht zur Verfügung und es ist bisher auch nicht absehbar, wann und in welcher Form EDEKA Zugang zum Vodafone LTE Netz bekommen könnte
  • der Speed ist auch im 3G Netz auf maximal 21,1Mbit/s begrenzt. Schneller surfen die Simkarten auch dann nicht, wenn das Netz besser ausgebaut sein sollte

Die Prepaidkarten von EDEKA haben also einen Nachteil beim Speed der Internet-Verbindungen im Vergleich zu anderen Simkarten im Vodafone Netz. Ob das der Tarif selbst wieder wett macht, muss jeder selbst entscheiden.

APN und Zugangsdaten

Für den mobilen Internet Zugang nutzen die Simkarten von EDEKA die normalen Vodafone Zugangsdaten. Als Zugangspunk sollte hinterlegt sein:

  • APN / Zugangspunkt:    web.vodafone.de
  • Benutzername:        [leer lassen]
  • Kennwort:            [leer lassen]

In der Regel werden diese Einstellungen automatisch gesetzt. Selbst aktiv werden muss man nur, wenn die Karten kein Netz finden sollten.

Anbieterkennzeichnung

EDEKA mobil Kundenbetreuung
Postfach 100 254
16285 Schwedt

Kontaktdaten

E-Mail: info@edeka-mobil.de
Telefon: 0800 503 583 5 (im Inland kostenlos) oder über die 22 3 46 von EDEKA mobil (im Inland kostenlos)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.