Congstar Prepaid Tarife – Erfahrungen, das Netz und die Einstellungen

congstar prepaid Congstar Prepaid Tarife – Erfahrungen, das Netz und die Einstellungen – Congstar ist ein Tochterunternehmen der Telekom und bietet bereits mehreren Jahren Prepaid- und Handytarife im deutschen Markt an. Congstar ist dabei einer der größten Anbieter in diesem Bereich und entwickelt gerade im Prepaid Bereich die Tarife ständig weiter.

Seit Mitte 2015 gibt es dabei die sogenannten „Prepaid wie ich will“- Tarife, die aus einem Grundtarif auf 9 Cent Basis sowie einer ganzen Reihe von zubuchbaren Flatrates und Optionen besteht. Kunden haben auf diese Weise Zugriff auf einen Tarifbaukasten, mit dem sich sehr flexibel eine Kombinationen aus Minuten, SMS und Internet-Flatrates zusammen stellen lässt.

Insgesamt hat Congstar damit einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz. Allerdings gibt es ohnehin kaum Prepaid Alternativen im D1-Netz der Telekom. Bis auf Debitel Light und einige Discounter – wie Penny Mobil – die auch von Congstar betrieben werden, ist da wenig Konkurrenz. Mit der hauseigenen Karte der Telekom, der MagentaMobil Start Karte, kann Congstar dagegen nicht mithalten, denn dort bekommt man sogar LTE.

Der „Prepaid wie ich will“ Tarif von Congstar

Der Grundtarif bei Congstar besteht aus einem reinen 9-Cent-Tarif bei dem es keine monatlichen Fixkosten und keine langen Laufzeiten gibt. Bei diesem Prepaid Tarif zahlt man als Kunden daher nur, was auch an Leistungen genutzt wurde.

Im Detail sieht der Tarif wie folgt aus:

  • 9 Cent pro Gesprächsminute in alle deutschen Netze
  • 9 Cent pro SMS in alle deutschen Netze
  • 39 Cent pro MMS
  • 99 Cent pro Nutzungstag Internet (max. 25 MB pro Tag mit maximal 7,2Mbit/s)

Dazu werden folgende Tarifvarianten geboten:

Tarif Preis pro Monat
(Aktivierung)
Netz Kosten Laufzeit
(Monate)
Congstar Prepaid Smart
Congstar Prepaid Smart
10.00€
(19.99€)
Telefon: 300 Freimin 9.0 Cent
SMS: 100 FreiSMS 9.0 Cent
Internet: Flat (300MB/Mon)
keine » zum Anbieter
Congstar Prepaid Karte
Congstar Prepaid Karte
0.00€
(9.99€)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: 24 Cent/MB
keine » zum Anbieter
Congstar Smart
Congstar Smart
10.00€
(25.00€)
Telefon: 300 Freimin 9.0 Cent
SMS: 100 FreiSMS 9.0 Cent
Internet: Flat (500MB/Mon)
keine » zum Anbieter
Congstar Smart +Turbo
Congstar Smart +Turbo
15.00€
(25.00€)
Telefon: 300 Freimin 9.0 Cent
SMS: 100 FreiSMS 9.0 Cent
Internet: Flat (600MB/Mon)
keine » zum Anbieter
Prepaid Karte 100 Minuten
Prepaid Karte + 100 Minuten
2€
(9.99€)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: 24 Cent/MB
keine » zum Anbieter
Prepaid Karte 300 Minuten
Prepaid Karte + 300 Minuten
4€
(9.99€)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: 24 Cent/MB
keine » zum Anbieter
Prepaid Karte 500 Minuten
Prepaid Karte + 500 Minuten
8€
(9.99€)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: 24 Cent/MB
keine » zum Anbieter
Prepaid Karte 100MB
Prepaid Karte + 100MB
2€
(9.99€)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (100MB/Mon)
keine » zum Anbieter
Prepaid Karte 300MB
Prepaid Karte + 300MB
4€
(9.99€)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (300MB/Mon)
keine » zum Anbieter
Prepaid Karte 500MB
Prepaid Karte + 500MB
8€
(9.99€)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (500MB/Mon)
keine » zum Anbieter
Prepaid Karte 1GB Datenturbo
Prepaid Karte + 1GB Datenturbo
13€
(9.99€)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (1000MB/Mon)
keine » zum Anbieter
Prepaid Karte 100MB + 100Min
Prepaid Karte + 100MB + 100Min
4€
(9.99€)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (100MB/Mon)
keine » zum Anbieter
Prepaid Karte 100MB + 300Min
Prepaid Karte + 100MB + 300Min
6€
(9.99€)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (100MB/Mon)
keine » zum Anbieter
Prepaid Karte 300MB + 300Min
Prepaid Karte + 300MB + 300Min
8€
(9.99€)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (300MB/Mon)
keine » zum Anbieter
Prepaid Karte 500MB + 300Min
Prepaid Karte + 500MB + 300Min
12€
(9.99€)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (500MB/Mon)
keine » zum Anbieter
Prepaid Karte 1GB + 300Min
Prepaid Karte + 1GB + 300Min
17€
(9.99€)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (1000MB/Mon)
keine » zum Anbieter
Prepaid Karte 300MB + 100Min
Prepaid Karte + 300MB + 100Min
6€
(9.99€)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (300MB/Mon)
keine » zum Anbieter
Prepaid Karte 500MB + 100Min
Prepaid Karte + 500MB + 100Min
10€
(9.99€)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (500MB/Mon)
keine » zum Anbieter
Prepaid Karte 1GB + 100Min
Prepaid Karte + 1GB + 100Min
15€
(9.99€)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (1000MB/Mon)
keine » zum Anbieter
Prepaid Karte SMS 100
Prepaid Karte + SMS 100
2€
(9.99€)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: 24 Cent/MB
keine » zum Anbieter
Prepaid Karte SMS 300
Prepaid Karte + SMS 300
4€
(9.99€)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: 24 Cent/MB
keine » zum Anbieter
Prepaid Karte SMS 500
Prepaid Karte + SMS 500
8€
(9.99€)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: 24 Cent/MB
keine » zum Anbieter
Prepaid Karte Allnet Flat
Prepaid Karte + Allnet Flat
20€
(9.99€)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (1000MB/Mon)
keine » zum Anbieter
Den Überblick über alle Prepaid Tarife gibt es hier: Prepaid Vergleich

Die Simkarte kostet derzeit 9.99 Euro und es sind bereits 10 Euro Startguthaben enthalten. Wer seine alte Rufnummer mit bringt, bekommt darüber hinaus einen Bonus von 25 Euro auf das Startguthaben.

Die Abfrage der Mailbox ist bei Congstar kostenfrei.

Für die Internet-Nutzung gibt es bei Congstar einige Einschränkungen. Im Kleingedruckten des Anbieters heißt es:

Am Ende jeder Verbindung, mindestens jedoch einmal pro 24 Stunden, wird auf den begonnenen Datenblock aufgerundet. VoIP, BlackBerry-Nutzung und Peer-to-Peer sind nicht Gegenstand des Vertrages.

Congstar verbietet dabei nicht nur die Nutzung der aufgeführten Dienste sondern blockt sie auch aktiv. Anders als bei anderen Anbietern ist VoIP bei Congstar damit gar nicht nutzbar.

Die Tarifoptionen bei den Congstar Prepaidtarifen

Der große Unterschied zu den Angeboten anderer Prepaid-Discounter liegt bei Congstar in der Vielzahl der Tarifoptionen, die sich einfach per Baukasten zum Tarif buchen lassen. Man kann diese Optionen zum Ablauf der gebuchten und bezahlten Laufzeit von 30 Tagen auch wieder deaktivieren.

Gesprächsoptionen:

congstar Minuten Option 100 2,00 €/30 Tage
congstar Minuten Option 300 4,00 €/30 Tage
congstar Minuten Option 500 8,00 €/30 Tage

SMS Optionen

congstar SMS Option 100 2,00 €/30 Tage
congstar SMS Option 300 4,00 €/30 Tage
congstar SMS Option 500 8,00 €/30 Tage

Internet Optionen

congstar Surf Option 100 2,00 €/30 Tage
congstar Surf Option 300 4,00 €/30 Tage
congstar Surf Option 500 8,00 €/30 Tage

Die Internet-Optionen lassen sich noch weiter aufrüsten. Dazu stellt Congstar den sogenannten Datenturbo bereit. Mit dem Turbo kann man die Volumen und die Geschwindigkeiten der Suft-Optionen verdoppeln. Die Geschwindigkeit steigt so auf maximal 14,Mbit/s und das maximal buchbare Volumen liegt dann bei 1GB pro Monat. Die Kosten steigen allerdings auch um 5 Euro pro Option.

Seit Mai 2017 hat das Unternehmen auch noch zwei weitere Pakete sowie eine Prepaid Allnet Flat im Angebot. Besonders interessant dabei: der Speed in den drei neuen Paketen beträgt nun maximal 21,6Mbit/s und ist damit höher als in allen anderen Optionen (auch mit Datenturbo). Leider ist aber nach wie vor kein LTE möglich, auch die neuen Optionen nutzen maximal das 3G Netz der Telekom.

Falls die maximal 1GB Datenvolumen monatlich nicht ausreichen sollten, bietet Congstar an, Volumen nachzubuchen. Die sogenannte Speed-On Option kostet 4.90 Euro und kann auch mehrmals im Monat nachgebucht werden. Je nach Internet-Option werden dann 100 bis 300MB neues Datenvolumen mit voller Geschwindigkeit hinzu gebucht.

Congstar schreibt zu Funktionsweise der Speed-On Option:

Wenn Du dein im Tarif enthaltendes Highspeed-Datenvolumen verbraucht hast, wirst du per SMS darüber informiert, dass die Surfgeschwindigkeit reduziert wird.

Auf Wunsch kannst du schnell und einfach zusätzliches Highspeed-Datenvolumen für den aktuellen 30-Tage-Abrechnungszeitraum buchen. Entweder über den in der SMS enthaltenen Link oder via SMS mit dem Stichwort „Speed“ an die 7277.

Man sollte die Speed-On Option allerdings nicht zu oft in Anspruch nehmen, denn die 5 Euro pro Nachladen summieren sich auf und erhöhen die Kosten für den Tarif. Für eine kurzfristige Überbrückung ist die Option aber gut geeignet.

Daneben bietet Congstar auch einige Handys an, hier merkt man die Nähe zur Telekom. Im Prepaid Bereich ist die Auswahl allerdings deutlich geringer. Dazu sind auch nicht alle Telekom Deals bei Congstar zu haben. Das Google Pixel ist beispielsweise nur bei der Telekom, nicht aber bei Congstar zu haben. Allerdings sind viele Prepaidkunden meistens ohnehin nicht auf der Suche nach dem neusten Handy sondern eher nach preiswerten Geräten, von daher passt das Angebot von Congstar gut zur Zielgruppe.

LTE bei den Congstar Prepaid Karten

Um LTE bei Congstar gibt es immer wieder Gerüchte und Spekulationen, da es beim Discountern bei einigen älteren Tarifen möglich war inoffiziell das LTE Netz der Telekom mit zu nutzen. So konnten ganz alte Karten von Congstar (vor 2010) 4G und können es auch noch – so man noch so einen alten Tarif hat. Allerdings war auch in diesen Tarifen die Geschwindigkeit auf maximal 7,2Mbit/s begrenzt.

Derzeit ist die Lage aber sehr klar: die aktuellen Prepaid-Tarife und Flatrates können alle KEIN LTE. Auch die zubuchbaren Internet-Flat nutzen maximal das 3G HSDPA Netz der Telekom. Mit dem Datenturbo wurde die Geschwindigkeit zwar auf 14,4Mbit/s verdoppelt, dieser Speed wird aber nur im HSDPA Netz erzielt. Der Zugang zum LTE Netz der Telekom bleibt den Congstar Prepaidkarten (und auch den anderen aktuellen Tarifen) aber leider verwehrt.

Pixabay HandyCongstar Prepaid aufladen

Congstar bietet für den Prepaid Tarif eine ganze Reihe von Möglichkeiten, neues Guthaben auf die Karte zu laden. Zur Auswahl stehen dabei:

  • Congstar Guthaben-Karten mit Beträgen von 15 oder 30 Euro, die es bei allen Partner und Kiosken oder auch an der Tankstelle gibt.
  • per SMS: dafür muss allerdings die SMS Aufladung im Kundenbereich frei geschaltet sein. Danach kann man mit der Auflade-PIN und der Kurzwahl 22011 Guthaben nachladen. Der Texte lautet dabei immer: „Aufladen [Betrag] [AufladePIN]“
  • per Telefon: auch diese Variante muss vorher im Kundenbereich frei geschaltet werden. Danach kann die Aufladung ebenfalls unter der KLurwazhl 22011 vorgenommen werden.
  • Online-Aufladung: Die Online-Aufladung kann entweder direkt im Kundenbereich von Congstar oder über verschiedene Portale im Internet vorgenommen werden. Im Kundenbereich hat man zwischen 15, 30 oder 50 Euro als Aufladebetrag die Auswahl.
  • Automatische Aufladung: die automatische Aufladung wird einmal pro Monat durchgeführt und lädt dann 15, 30 oder 50 Euro als Guthaben auf die Karte. Eine Aufladung bei Unterschreitung eines gewissen Guthabens gibt es bei Congstar nicht.
  • Congstar App: Sofern man die kostenlos App von Congstar installiert hat, kann auch darüber Guthaben auf die Prepaidkarte von Congstar geladen werden.

Congstar Prepaid Guthaben abfragen

Die Abfrage des aktuellen Guthaben-Standes auf der Prepaid Karte von Congstar kann über den Kundenbereich (mit Login) oder auch über die App vorgenommen werden.

Man kann den Guthaben-Stand aber auch direkt im Handy oder Smartphone abfragen. Dazu reicht es, den Code  *100# einzugeben und mit der grünen Taste zu bestätigen. Die Höhe des Guthabens wird dann sofort im Display angezeigt.

Darüber hinaus kann man sich das Guthaben auch unter der kostenlosen Kurzwahl 9577 ansagen lassen.

 Congstar Prepaid freischalten

Die Prepaidkarte von Congstar muss vor der Nutzung erst frei geschaltet werden. Das ist unter folgende URL möglich:

Man benötigt dazu die Rufnummer sowie die PUK, die mit der Simkarte zusammen verschickt wurde. Zusätzliche Kosten entstehen durch die Freischaltung keine.

Prepaid Stick 300x250 Der Congstar Prepaid Internet Stick

Neben der Prepaidkarte als reine Simkarte bietet Congstar auch einen Prepaid Surfstick an, der mit den Tarifen von Congstar betrieben wird. Er nutzt damit auch das Mobilfunk-Netz der Telekom und bietet leider auch keinen LTE Zugang.

Klassiker: das erste Unboxing Video von Congstar 2011

Congstar Prepaid Karte

Congstar Prepaid Karte
7.8333333333333

Preis/Leistung

8/10

    Netzqualität

    8/10

      Kundenservice

      8/10

        Pros

        • umfangreicher Tarifbaukasten
        • kostenloser Chat
        • Messenger Option für gratis WhatsApp

        Cons

        • kein LTE

        One thought on “Congstar Prepaid Tarife – Erfahrungen, das Netz und die Einstellungen

        Schreibe einen Kommentar

        Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.