Allgemein

20GB Prepaid Tarife und Flat im Vergleich – diese Simkarten sind verfügbar

20GB Prepaid Tarife und Flat im Vergleich – diese Simkarten sind verfügbar – Wer im Prepaid Bereich nach Angeboten mit viel Datenvolumen sucht, hat es leider oft schwer. Die Anbieter haben sich vor allem auf kleine Datenvolumen und kurze Laufzeiten spezialisiert und Angebote mit 10 oder 20 Gigabyte monatlichem Freivolumen gibt es daher kaum.

Aktuell gibt es leider nur ein Angebot im Prepaid Bereich, dass direkt eine 20GB Datenflatrate mit beinhaltet: Lebara mit der 20GB Internet-Flatrate. Diese findet man direkt hier. Man zahlt bei Lebara derzeit dafür 49.99 Euro monatlich und kann dafür dann 28 Tage (4 Wochen) die 20GB Datenvolumen nutzen. Sind diese aufgebraucht, wir gedrosselt. Eine Datenautomatik gibt es nicht und daher entstehen auch keine Mehrkosen, wenn man mehr als 20GB Datenvolumen nutzt. Der Tarif kann auch jederzeit wieder zum Ende des bezahlten Zeitraums gekündigt werden und sollte nicht genug Guhaben auf der Lebara Prepaid Karte sein, endet die Flat an der Stelle automatisch und wird nicht verlängert.

Das Unternehmen schreibt im Original zu den Vertragslaufzeiten:

  • 4 WochenMindestlaufzeit
  • Kündigungsfrist: 1 Tagzum Ende der jeweiligen Laufzeit
  • Tarifoptiongilt4 Wochenab Aktivierung und wird bei ausreichendem Guthaben automatisch um 4 Wochenverlängert, wenn nicht rechtzeitig gekündigt wurde
  • Abbestellen per SMS von Lebara SIM-Kartean kostenlose Kurzwahl 55255 mit HALTDATA20GBundneu buchen per SMS mit DATA20GBan kostenlose Kurzwahl 55255

Die Bestellung ist direkt auf der Webseite von Lebara möglich.

Allerdings gibt es auch einige Punkte, die gegen die Flat sprechen. Zum einen ist der Preis von fast 50 Euro doch recht hoch für eine Flatrate mit 20GB und im Postpaidbereich bekommt man diese Angebote teilweise deutlich billiger. Dazu unterstützt die Lebara 20GB Prepaid Flat derzeit kein LTE. Der maximale Speed im 3G Netz beträgt dazu nur 7,2MBit/s – das ist sehr langsam. Man wird also Probleme bekommen, das viele Datenvolumen überhaupt zu versurfen. Eine wirklich Tarifempfehlung ist die 20GB Datenflat von Lebara damit also eher nicht.

Eine Alternative von anderen Anbietern gibt es derzeit bei den Prepaid Simkarten leider nicht. Weder die normalen Prepaid Flat noch Prepaid Allnet Flat anderer Discounter bieten Datenvolumen in diesem Bereich. Daher hat man bei den Prepaid Tarifen derzeit kaum die Auswahl: entweder das Lebara Angebot mit 20GB Prepaid Volumen nutzen oder eine Alternative auf Rechnung suchen.

20GB Tarife im Postpaid Bereich als Alternative

Fairerweise muss man sagen, dass auch im Postpaid Bereich auf Rechnung die Auswahl bei großen Datenvolumen im Bereich von 20 GB oder mehr nicht so groß ist wie bei kleineren Flatrates. Allerdings gibt es hier durchaus einige interessante Anbieter und daher kann man hier zumindest Preislich eine Alternative finden – in der Regel sind die 20GB Datenvolumen auf Rechnung mindestens 10 bis 20 Euro billiger als bei Lebara und das ist durchaus ein Grund, um über Postpaid-Angebote nachzudenken.

Dazu gibt es bei O2 und auch bei 1&1 die 20GB Datenvolumen (oder mehr) auch als flexible Variante ohne lange Lauzeit. Dann steigt zwar oft der Kaufpreis etwas an und es gibt auch keine Sonderaktionen zu diesen Tarifen, aber man kann diese Flatrates dann auch monatlich künbar buchen und das ist dann vergleichbar flexibel wie bei den Prepaid Tarifen. Die Angebote verlängern sich dann (ebenfalls wie bei Prepaid) um jeweils einen Monat bzw. 4 Wochen, so dass auch durch die Verlängerung keine längerfristige Vertragsbindung entsteht.

29.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 20 GB 225Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
25€ Wechselbonus bei Rufnummermitnahme, auch ohne Laufzeit (+5€/Mon)

34.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 20 GB 225Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
bis zu 10 Sim, auch gedrosselt 1MBit/s schnell

39.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 30 GB 225Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
auch gedrosselt 1MBit/s schnell, +5 Euro für 10 Sim und 2x Datenvolumen

44.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 60 GB 225Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
bis zu 10 Sim,, auch gedrosselt 1MBit/s schnell

59.99€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 99.999 GB 225Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im O2 Netz
24
Monat/e
Laufzeit
bis zu 10 Sim,, auch gedrosselt 1MBit/s schnell

79.95€

pro Monat
Gespräche: FLAT
SMS: FLAT
Internet: 99.999 GB 300Mbit/s (LTE)
Handy-Tarif im Telekom (D1) Netz
24
Monat/e
Laufzeit
Hotspot Flat, unbegrenztes Datenvolumen, 3 Monate nur 19.95 Euro
Es werden aus Gründen der Übersichtlichkeit nur die 30 besten und günstigen Tarife dargestellt. Ist Ihr Wunschanbieter nicht mit dabei besteht die Möglichkeit mit anderen Suchparametern den Prepaid Tarife Vergleich zu erweitern. Mehr Infos zum Tarifrechner haben wir hier zusammengestellt: So arbeitet unser Tarifrechner

Interessant ist in dem Zusammenhang vor allem der Unlimited-Tarife bei O2. Im Prepaid Bereich gibt es derzeit noch keine Angebote mit unbegrenztem Datenvolumen, aber bei O2 bekommt man den Tarif mittlerweile bereits für 60 Euro. Damit zahlt man nur monatlich etwa 10 Euro mehr als bei Lebara, bekommt aber nicht nur eine 20GB Datenflat, sondern eine Flat ohne Limit und Drosselung, mit der man surfen kann, soviel man möchte. Das ist vor allem dann interessant, wenn man wirklich einen großen Datenverbrauch monatlich hat und abschätzen kann, dass man dieses Datenvolumen auch längerfristig brauchen wird. In diesem Fall ist Prepaid wahrscheinlich ohnehin nicht die beste Wahl, da man mit Rechnung den deutlich komfortableren Tarif bekommt und auch nicht immer für genug Guthaben sorgen muss, um zu verhindern, dass die Flat nicht mehr weiter gebucht wird.

LTE bei 20 GB Tarifen an sich Pflicht

Die Lebara Prepaid Flat mit 20GB nutzt zwar das gut ausgebaute Datennetz von Vodafone und damit hat man an sich fast überall Netzzugang, aber es gibt keine 4G Unterstützung und damit sind LTE Verbindungen leider nicht möglich. Das ist aus zwei Gründen ein großer Nachteil (wie wir weiter oben bereits angedeutet haben):

  • die 3G Netzabdeckung ist bei Vodafone (aber auch bei den anderen Netzbetreibern) schlechter als die 4G Abdeckung und daher surft man oft deutlich langsamer als das Maximum, einfach, weil das Netz im 3G Bereich in den letzten Jahren laum noch ausgebaut wurde. Teilweise gibt es auch gar kein 3G Netz, sondern es sind nur 2G Verbindungen möglich und dann ist die mobile Datenübertragung DEUTLICH langsamer.
  • Die Geschwindigkeiten sind ohne LTE 4G langsamer. Man surft bei maxmal 42,2Mbit/s mit UMTS und HSDPA. Im LTE Bereich wären je nach Netz im Maximum bis 300 oder sogar 500MBit/s möglich – das macht dann schon einen deutlichen Unterschied aus. Bei der Lebara 20GB Prepaidflat ist der Speed mit 7,2Mbit/s sogar nochmal langsamer. Die Tarife erreichen also noch nicht einmal das Maximum, dass im 3G Bereich möglich wäre.

Unsere Empfehlung ist daher, bei Tarifen mit 20GB und mehr auf jeden Fall auf LTE zu setzen, denn viel Datenvolumen ist an sich nur dann sinnvoll, wenn man auch schnell und damit komfortabel surfen kann. Umgekehrt nützen 20GB monatliches Volumen nicht viel, wenn die Datenübertragung so langsam ist, dass man kaum große Datenmengen versenden oder empfangen kann. Daher sollte man in diesem Bereich zwingend auf LTE setzen und 3G Angebote so weit es geht meiden – es sei denn der Preisvorteil ist wirklich so gravierend, dass es sich lohnen würde.

Leider gibt es derzeit keine Informationen und Hinweise, wann es auch im Prepaid Bereich größere Datenflat mit 20GB auch bei den bekannteren Anbietern geben wird. Derzeit ist viel Datenvolumen vor allem noch den Postpaid Tarifen vorbehalten und wahrscheinlich bleibt dies kurzfristig auch so.

Weitere Angebote mit Datenvolumen

Tags
Hat Ihnen der Artikel weitergeholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung dieses Beitrags freuen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von maximal 5)
Loading...

Bastian Ebert

Ich schreibe bereits seit 2006 rund um die Themen Prepaid, Mobilfunk und Kommunikation und begleite die Entwicklungen auf dem Markt seit dieser Zeit intensiv und durchaus auch kritisch. Das Internet hat in diesem Segment viel verändert und ist zu einer wichtigen Informationsquellen geworden, die vielfach die Mobilfunk-Fachgeschäfte abgelöst hat. Sollte es Fragen oder Anmerkungen zum Artikel geben - gerne in den Kommentaren oder auch direkt in den soazialen Netzwerken. Mehr zu mir: Wer schreibt hier?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close