Ratgeber

100MB Datenflat kostenlos – diese Prepaid Tarife gibt es auf dem Markt

100MB Datenflat kostenlos – diese Prepaid Tarife gibt es auf dem Markt – Im Prepaid Bereich bieten einige Discounter neben den normalen Prepaidkarten auch noch interessante Zusatzangebote an. Bei einigen Marken gibt es – komplett kostenfrei – auch noch Datenvolumen mit dazu. Ganz ohne Gegenleistung kommen diese Tarife aber dann doch nicht aus, je nach Anbieter ist das zusätzlichen Datenvolumen beispielsweise Werbebasiert oder man muss eine App nutzen. In diesem Artikel haben wir die Angebote mit kostenlosen 100MB Datenvolumen zusammengestellt und auch beschrieben, was man dafür tun muss.

Prinzipiell gilt auch im Prepaid Bereich: Zu verschenken hat niemand etwas und schon gar kein Unternehmen, das auf Gewinne angewiesen ist. Daher sind die Freivolumen in der Regel an Bedingungen geknüpft. Je nach Nutzungsverhalten kann das aber durchaus trotzdem ein gutes Geschäft sein und die Prepaidkarte noch etwas günstiger machen.

Die Callya Prepaidkarte mit 100MB Volumen kostenfrei

Vodafone bietet die originale Prepaidkarte als kostenlose Freikarte an und dazu gibt es bei dieser Sim schnelles LTE mit bis zu 500MBit/s (je nach Netzausbau vor Ort). Erfreulicherweise gibt es bei dieser Simkarte auch 100MB Datenvolumen kostenfrei und man muss dazu nur die “MeinVodafone”-App nutzen. Diese steht sowohl für iOS als auch für Android zur Verfügung, dürfte also für den Großteil aller Kunden nutzbar sein.

Das Unternehmen schreibt dazu bei den Vorteilen der App:

  • Check Deinen aktuellen Verbrauch: MB, Minuten, SMS
  • Schau nach, wann es wieder neue Einheiten gibt
  • Sicher Dir Dein App-Geschenk: 100 MB jeden Monat

So lange man diese App nutzt, bekommt man in den Vodafone Tarifen 100MB Datenvolumen kostenfrei. Es gibt allerdings einen Haken. Dieses Angebot gilt nicht für den Callya Talk&SMS Tarif. Die 100MB Volumen stehen nur dann zur Verfügung, wenn man sich einen Tarif mit monatlicher Grundgebühr holt (Callya Special oder Allnet Flat). Daher zahlt man in jedem Fall mindestens 10 Euro im Monat und bekommt dann zusätzlich zum monatlichen Datenvolumen noch mal 100MB Volumen extra.

Die aktuellen Vodafone Callya Tarife im Überblick:

Callya Talk&SMS
Callya Talk&SMS
0.00€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: 99¢/Tag
keine
Laufzeit
Callya Smartphone Special
Callya Smartphone Special
9.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Freieinheiten: 200 Stück/Monat
Internet: Flat (2GB 500Mbit/s)
keine
Laufzeit
Callya Smartphone Allnet Flat
Callya Smartphone Allnet Flat
22.50€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (4GB 500Mbit/s)
keine
Laufzeit
Talk&SMS 200MB
Talk&SMS + 200MB
2,99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (0.3GB 500Mbit/s)
keine
Laufzeit
Talk&SMS 500MB
Talk&SMS + 500MB
5,99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (0.8GB 500Mbit/s)
keine
Laufzeit
Talk&SMS 1,25GB
Talk&SMS + 1,25GB
9,99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (2GB 500Mbit/s)
keine
Laufzeit
Talk&SMS 2,5GB
Talk&SMS + 2,5GB
19,99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (4GB 500Mbit/s)
keine
Laufzeit
Talk&SMS 4GB
Talk&SMS + 4GB
29,99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (6GB 500Mbit/s)
keine
Laufzeit
Den Überblick über alle Prepaid-Tarife gibt es hier: Prepaid Vergleich

Wie alle Prepaidkarten haben auch die Callya Tarife von Vodafone keine längerfristige Vertragslaufzeit und können damit sehr schnell auch wieder gekündigt werden.

Die Netzclub Freikarte mit 100MB Datenvolumen

Die Freikarte von Netzclub bietet einen Tarif mit 100MB kostenlosen Datenvolumen auch ohne monatliche Kosten an. Man kann mit diesen Simkarten im “Sponsored Surf Basic” Tarif pro Monat 100MB versurfen, ohne das Kosten entstehen. Der Nachteil dabei: Man erhält in diesem Tarif von Netzclub Werbung und zahlt so mit der eigenen Aufmerksamkeit für die 100MB Datenvolumen.

Das Unternehmen schreibt zur Werbefinanzierung:

Du erhältst Gutscheine, Rabattcoupons oder aktuelle News per SMS, MMS oder E-Mail von bekannten Marken – den netzclub Sponsoren. Von diesen unverbindlichen Angeboten schickt dir netzclub maximal 30 Stück pro Monat. So können wir dir einen Smartphone-Tarif mit kostenloser Internet-Flat anbieten und du kannst jeden Monat mit Highspeed mobil surfen

Es ist dabei sehr unterschiedlich, wie viel Werbung das Unternehmen versendet, die Nutzer berichten allerdings darüber, dass es in der Regel nur wenige Mails und SMS pro Monat sind, die mit Werbung ankommen. Leider ist der Tarif derzeit aber wohl nicht im Fokus bei O2 – beispielsweise gab es schon länger kein Tarifupgrade mehr und die Online-Vermarktung wurde auch weitgehend eingestellt. Es ist daher nicht ganz sicher, wie es mit Netzclub und den werbefinanzierten Tarifen weiter geht. Derzeit kann man die Angebote samt kostenfreier Datenflat noch buchen – ob das dauerhaft so bleiben wird, kann aber niemand garantieren.

O2 Freikarten – wohl kein kostenloses Datenvolumen mehr

Die O2 Prepaid Freikarte ist ein Konkurrent zur Vodafone Callya Freikarte und hatte teilweise auch kostenfreies Datenvolumen mit im Angebot. Allerdings wurde dieses Angebot wohl wieder beendet. Vor einigen Monaten hieß es noch im Kleingedruckten bei der O2 Prepaidkarte:

100 MB geschenkt: Kunden in den Tarifen O2 Freikarte 9 Ct., O2 Freikarte Smart 1 GB, O2 Freikarte All-in 1,5 GB und O2 Go Freikarte, die sich für das SEPA Lastschriftmandat entscheiden und innerhalb eines Vierwochenzyklus mindestens 10 € darüber aufladen, erhalten bei erfolgreicher Abbuchung von dem im SEPA-Mandat hinterlegten Bankkonto im selben Zyklus gratis ein einmaliges 100 MB Highspeed Datenvolumen für mobiles Surfen innerhalb der EU mit bis zu 21,6 MBit/s im Download und 11,2 MBit/s im Upload. Das Datenvolumen ist vier Wochen gültig, danach verfällt noch vorhandenes Restvolumen.

Mittlerweile findet man diesen Hinweis aber nicht mehr, daher gibt es diese Sonderaktion nicht mehr. Möglicherweise legt O2 dies wieder auf, derzeit gibt es aber zumindest bei dieser Prepaidkarten kein kostenloses Datenvolumen.

Insgesamt gesehen ist das Angebot an Prepaid Tarifen mit kostenlosen Datenflatrates daher eher überschaubar. In den letzten Jahren wurden solche Angebote sogar eher abgebaut – es gibt aber beispielsweise auch noch andere kostenlose Flatrates für WhatsApp und anderen Messenger.

Tags
Hat Ihnen der Artikel weitergeholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung dieses Beitrags freuen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von maximal 5)
Loading...

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close