Callya Special
Die schnellste Prepaid-Karte: 2.5GB mit 500Mbit/s LTE Speed und 200 Freieinheiten für Gespräche und SMS nur 9.99€ monatlich!
5 Sterne Bewertung zum Anbieter »
Allgemein

Prepaid-Tarife zum Surfen und zur Daten-Nutzung

Prepaid-Tarife zum Surfen und zur Daten-Nutzung – Im Prepaid Bereich gibt es neben den normalen Prepaidtarifen für Telefonieren und SMS schreiben auch reine Prepaid-Datentarifen, die zum Surfen gedacht sind. Diese funktionieren genau so wie normale Prepaidkarten, bieten aber in der Regel keine Rufnummer und sind daher auch nicht für Gespräche nutzbar. Leider gibt es solche Prepaidtarife zum Surfen nicht bei allen Anbieter, zumindest die größeren Prepaid-Discounter haben aber auch spezielle Datenflatrates auf Prepaid Basis im Angebot.

MagentaMobil Prepaid Max

Wer richtig viel Datenvolumen braucht, kann den neuen MagentaMobil Prepaid Max Tarif nutzen, denn dieser kommt komplett ohne Datenlimit aus und bietet unbegrenztes Datenvolumen. Man kann mit diesem Handytarif also Surfen, so viel man will. Dazu kann dieser Prepaidtarif auch bereits das 5G Netz der Telekom mit nutzen (wo es bereits vorhanden ist) und damit so schnell surfen wie kein andere Prepaid Tarif im D1 Netz oder allgemein.

Der Nachteil dabei: die Kosten für dieses Angebote sind doch noch sehr hoch. Der MagentaMobil Prepaid max Tarif kostet knapp 100 Euro im Monat und ist damit auch das teuerste Prepaid Angebot, das man aktuell auf dem deutschen Markt buchen kann. Dieser Deal dürfte sich daher nur für die wenigsten Nutzer rechnen.

Telekom MagentaMobil Prepaid S
Telekom MagentaMobil Prepaid S
2.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: 99¢/Tag 300Mbit/s (LTE)
keine
Laufzeit
Telekom MagentaMobil Prepaid XL
Telekom MagentaMobil Prepaid XL
24.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: 5 GB 300Mbit/s (LTE)
keine
Laufzeit
Telekom MagentaMobil Prepaid Max
Telekom MagentaMobil Prepaid Max
99.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: ohne Limit 300Mbit/s (5G)
keine
Laufzeit
MagentaMobil Prepaid S Data Prepaid S
MagentaMobil Prepaid S + Data Prepaid S
4,95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: 0.15 GB 300Mbit/s (LTE)
keine
Laufzeit
MagentaMobil Prepaid S Data Prepaid M
MagentaMobil Prepaid S + Data Prepaid M
9,95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: 1 GB 300Mbit/s (LTE)
keine
Laufzeit
MagentaMobil Prepaid S Data Prepaid L
MagentaMobil Prepaid S + Data Prepaid L
16,95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: 1.5 GB 300Mbit/s (LTE)
keine
Laufzeit
Den Überblick über alle Prepaid-Tarife gibt es hier: Prepaid Vergleich. Mehr Infos zum Tarifrechner haben wir hier zusammengestellt: So arbeitet unser Tarifrechner

Congstar Datentarife

Congstar bietet neben der normalen Prepaidkarte („Prepaid wie ich will“) auch einen Surfstick samt passenden Datentarifen an. Diese Tarife nutzen ebenfalls das D1-Netz der Telekom. Der Tarif kann dabei auch ohne Internet Stick bestellt werden. Es gibt dabei einen Grundtarif mit Tagesflatrates bei dem pro Tag Internet-Nutzung 99 Cent abgerechnet werden. Daneben stehen noch weitere Tarife zur Auswahl:

  • 500MB Datenvolumen für 3 Euro monatlich
  • 1GB Datenvolumen für 5 Euro monatlich
  • 3GB Datenvolumen für 8 Euro monatlich
  • 5GB Datenvolumen für 15 Euro monatlich

Mittlerweile kann man auch bei den Congstar Prepaid Angeboten LTE mit nutzen und hat damit Zugriff auf das 4G/LTE Netz der Telekom. Allerdings muss dies extra bezahlt werden und kostet 1 Euro zusätzlich pro Monat. Ohne diese Buchung nutzt man nur 3G bis maximal 25MBit/s.

LTE Tarife auf Prepaid Basis zum Surfen gibt es dagegen direkt bei der Telekom. Unter dem Namen Data Prepaid bietet die Telekom 3 verschiedenen Data-Tarife an:

  • Data Prepaid S enthält 500 MB für 24 Stunden zum Preis von 2,95 Euro
  • Data Prepaid M enthält 750 MB für 7 Tage zum Preis von 9,95 Euro
  • Data Prepaid L enthält 1 GB für 30 Tage zum Preis von 14,95 Euro

Die Tarife können dabei tatsächlich LTE nutzen, die Geschwindigkeit beträgt dabei immer 300MBit/s (LTE max und damit nicht begrenzt). Eine Freischaltung von 5G ist bei diesen Tarifen aber bisher noch nicht möglich.

Die  BILDmobil Datentarife

UPDATE: BILDmobil hat die Vermarktung leider eingestellt, man kann diese Tarife leider nicht mehr buchen. Eine aktive Alternative wären dazu die Datentarife direkt von Vodafone Callya:

Callya Classic
Callya Classic
0.00€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: 3¢/MB 7.2Mbit/s (5G)
keine
Laufzeit
Callya Allnet Flat S
Callya Allnet Flat S
9.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: 3 GB 500Mbit/s (5G)
1Mon.
Laufz.
Callya Digital Allnet Flat
Callya Digital Allnet Flat
20.00€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: 10 GB 500Mbit/s (LTE)
keine
Laufzeit
Den Überblick über alle Prepaid-Tarife gibt es hier: Prepaid Vergleich. Mehr Infos zum Tarifrechner haben wir hier zusammengestellt: So arbeitet unser Tarifrechner

Auch Bildmobil bietet neben den normalen Prepaid Tarifen eigene Datentarife an. Diese nutzen allerdings das Mobilfunk-Netz von Vodafone, die Abrechnung findet aber auch auf Prepaid Basis statt. Es gibt dabei fünf sogenannte Websessions, die je nach Bedarf gebucht werden können. Die Sessions unterschieden sich dabei beim Preis, bei der Nutzungsdauer und beim zur Verfügung stehenden Volumen:

Zur Verfügung stehen:

  • 90 Minuten (1GB) für 99 Cent
  • 30 Tage mit 300MB für 4.99 Euro
  • 30 Tage mit 1GB für 9.99 Euro
  • 30 Tage mit 3GB für 19.99 Euro
  • 90 Tage mit 9GB für 39.99 Euro

Die Tarife können mit oder ohne Hardware gebucht werden.

O2 go Surfpack

Im O2 Netz gibt es interessante Daten-Tarife zum Surfen auf Prepaidbasis direkt von O2 selbst. Der Grundtarife selbst hat dabei keine Grundgebühr und verursacht daher nur kosten, wenn man die Karte auch nutzt. Zum Surfen können die Monats-Pack S/M/L/XL, die Tageslflatrate oder die 10 Tagesflat gebucht werden. Der Tarif selbst kostet 9.99 Euro und dazu gibt es auf Wunsch auch den Surfstick oder einen mobilen WLAN Router.

 

Abstimmen zu diesem Artikel
[Total: 0 Average: 0]
Tags

Bastian Ebert

Ich schreibe bereits seit 2006 rund um die Themen Prepaid, Mobilfunk und Kommunikation und begleite die Entwicklungen auf dem Markt seit dieser Zeit intensiv und durchaus auch kritisch. Das Internet hat in diesem Segment viel verändert und ist zu einer wichtigen Informationsquellen geworden, die vielfach die Mobilfunk-Fachgeschäfte abgelöst hat. Sollte es Fragen oder Anmerkungen zum Artikel geben - gerne in den Kommentaren oder auch direkt in den soazialen Netzwerken. Mehr zu mir: Wer schreibt hier?

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close
Close