Ratgeber

Prepaid Partnertarife – wo gibt es noch diese Form das Handytarife?

Prepaid Partnertarife – wo gibt es noch diese Form das Handytarife? – Prepaid Partnertarife sind Angebote, bei denen man zwischen einem oder mehreren Partner besonders günstig – oder im besten Fall ganz kostenfrei – telefonieren und SMS schreiben kann. Diese Angebot eignen sich beispielsweise für Partner oder auch für ganze Familien (und natürlich vor allem die Kinder), wenn man alle Mitglieder mit diesen Simkarten ausstattet. Es ist eine sehr günstige Mobilfunk-Variante, um untereinander in Kontakt bleiben zu können, ohne das die Kosten zu hoch werden.

Leider muss man sagen, dass in der Vergangenheit diese Tarife häufig wieder eingestellt wurden, so dass es derzeit nur noch sehr wenige solcher Angebote im Prepaid Bereich gibt. Für alle, die danach auf der Suche sind, haben wir in diesem Artikel die aktuellen Anbieter zusammen gestellt, bei denen Prepaid Partnertarife und Partnerkarten noch zu haben sind.

MagentaMobil Start Prepaidkarte als Partnerkarte

Bei den Telekom Prepaid Karten ist so ein Partnertarif gleich mit eingebaut. Die Simkarten haben dabei eine monatliche Grundgebühr von mindestens 2.95 Euro und dafür kann man aber auch zu allen Simkarten im Telekom Netz (also auch zu Discountern wie Congstar oder Klarmobil) kostenfrei telefonieren und SMS schreiben. Man ist an der Stelle also recht flexibel: Der Partner muss gar keine Karte bei der Telekom selbst haben. Es reicht einen passenden Tarif im Telekom Netz zu nutzen. Im besten Fall nutzen aber natürlich alle Partner (oder die gesamte Familie) die MagentaMobil Start Tarif der Telekom, dann kann jeder jeden kostenfrei erreichen.

Die Tarife der Telekom im Prepaid Bereich im Überblick:

Telekom MagentaMobil Prepaid
Telekom MagentaMobil Prepaid
2.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: 99¢/Tag
keine
Laufzeit
Telekom MagentaMobil Prepaid XL
Telekom MagentaMobil Prepaid XL
24.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (3GB 300Mbit/s)
keine
Laufzeit
MagentaMobil Prepaid Data Start S
MagentaMobil Prepaid + Data Start S
4,95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (0.15GB 300Mbit/s)
keine
Laufzeit
MagentaMobil Prepaid Data Start M
MagentaMobil Prepaid + Data Start M
9,95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (1GB 300Mbit/s)
keine
Laufzeit
MagentaMobil Prepaid Data Start L
MagentaMobil Prepaid + Data Start L
16,95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (1.5GB 300Mbit/s)
keine
Laufzeit
MagentaMobil Prepaid XL
MagentaMobil Prepaid + XL
27,90€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: 9.0 Cent
Internet: Flat (1.5GB 300Mbit/s)
keine
Laufzeit
Den Überblick über alle Prepaid-Tarife gibt es hier: Prepaid Vergleich. Mehr Infos zum Tarifrechner haben wir hier zusammengestellt: So arbeitet unser Tarifrechner

Obwohl die Telekom Prepaid Tarife eine monatliche Grundgebühr haben, gibt es keine längerfristige Vertragsbindung. Die Tarife können jeweils zum Ablauf des gebuchten Zeitraumes (28 Tage bzw. 4 Wochen) auch wieder gekündigt werden. Man geht also bei diesen Tarifen keine längerfristige Vertragsbindung ein.

Auch ein Vorteil: Die Telekom Prepaidkarte bietet eine kostenfreie Festnetz-Rufnummer an, die man auch dann noch erreichen kann, wenn kein Guthaben mehr auf der Simkarte ist. Auf diese Weise können alle Familienmitglieder zu Hause anrufen, wann immer es notwendig wird und es entstehen dabei keine Kosten.

ALDI Talk als Partnerkarte

Bei den Prepaid Tarifen von ALDI Talk ist die Partnerkarte direkt mit eingebaut. Der Basistarif von ALDI Talk ist  einer der wenigen verbliebenen Community Tarife auf dem deutschen Markt, der Telefonieren und SMS zu eigenen Kunden besonders preiswert anbietet. Der Tarif eignet sich daher gut für Familien, da man untereinander sehr günstig in Kontakt bleiben kann, wenn alle Familien-Mitglieder mit einer ALDI Simkarte ausgestattet sind.

Darüber hinaus wirkt der Tarif aber mit Kosten von 11 Cent pro Minute und SMS in alle anderen Netze vergleichsweise teuer. Andere Anbieter liegen hier bei 9 Cent im Durchschnitt, die billigsten Prepaidkarten – beispielsweise Discotel – rechnen sogar nur 6 Cent pro Minute und SMS in alle Netze ab. Die Konditionen wirken daher eher veraltet.

ALDI Talk Prepaidkarte
ALDI Talk Prepaidkarte
0.00€
Grundgeb.

(12.99€ Kaufpreis)
Telefon: 11.0 Cent
SMS: 11.0 Cent
Internet: 24¢/MB
keine
Laufzeit
ALDI Talk Paket S
ALDI Talk Paket S
7.99€
Grundgeb.

(12.99€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (2GB 21.6Mbit/s)
keine
Laufzeit
ALDI Talk Paket M
ALDI Talk Paket M
12.99€
Grundgeb.

(12.99€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (4GB 21.6Mbit/s)
keine
Laufzeit
ALDI Talk Paket L
ALDI Talk Paket L
19.99€
Grundgeb.

(12.99€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (6GB 21.6Mbit/s)
keine
Laufzeit
Prepaidkarte Flat S
Prepaidkarte + Flat S
3,99€
Grundgeb.

(12.99€ Kaufpreis)
Telefon: 11.0 Cent
SMS: 11.0 Cent
Internet: Flat (0.5GB 21.6Mbit/s)
keine
Laufzeit
Prepaidkarte Flat M
Prepaidkarte + Flat M
6,99€
Grundgeb.

(12.99€ Kaufpreis)
Telefon: 11.0 Cent
SMS: 11.0 Cent
Internet: Flat (1GB 21.6Mbit/s)
keine
Laufzeit
Prepaidkarte Flat L
Prepaidkarte + Flat L
9,99€
Grundgeb.

(12.99€ Kaufpreis)
Telefon: 11.0 Cent
SMS: 11.0 Cent
Internet: Flat (2.5GB 21.6Mbit/s)
keine
Laufzeit
Prepaidkarte Flat XL
Prepaidkarte + Flat XL
14,99€
Grundgeb.

(12.99€ Kaufpreis)
Telefon: 11.0 Cent
SMS: 11.0 Cent
Internet: Flat (5.5GB 21.6Mbit/s)
keine
Laufzeit
Den Überblick über alle Prepaid-Tarife gibt es hier: Prepaid Vergleich. Mehr Infos zum Tarifrechner haben wir hier zusammengestellt: So arbeitet unser Tarifrechner

Darüber hinaus kann man diesen Partnertarif auch noch erweitern. Dafür bietet ALDI die sogenannte Community Flat an. Diese kostet 2.99 Euro monatlich und dann sind alle Gespräche und SMS zu allen anderen ALDI Talk Kunden kostenfrei. Damit sind die Verbindungen also nicht nur günstig (wie im ALDI Talk Basis Tarif), sondern man zahlt gar nichts mehr. Auf diese Weise bekommt man eine Partner-Flatrate. Das gilt natürlich nur, so lange alle Mitglieder in der Familie selbst ALDI Simkarten nutzen. Das Unternehmen schreibt dazu im Kleingedruckten:

Die Community-Flatrate ist nach Ihrer Bestellung jederzeit über “Mein ALDI TALK”, die ALDI TALK App und unter der kostenlosen Konto-Hotline 1155 ab- und wieder zuwählbar. Sie verlängert sich automatisch um weitere 4 Wochen bei ausreichendem Guthaben. Sie können die Community-Flatrate einzeln buchen oder mit einer Internet-Flatrate und den EU Roaming-Paketen kombinieren.

Im Vergleich mit der Telekom Partnermöglichkeit sind die Kosten bei ALDI Talk vergleichbar, der Umfang der Kunden, die man kostenfrei erreichen kann, ist aber deutlich geringer. Bei der Telekom sind immerhin knapp 40 Millionen D1 Kunden kostenfrei zu erreichen, bei ALDI lediglich die Kunden mit ALDI Talk Karte. In beiden Fällen lässt sich damit natürlich ein Partnertarif realisieren, aber bei der Telekom hat man noch deutlich mehr Nutzer, zu denen Verbindungen keinen Kosten verursachen.

Weitere Alternativen zu Prepaid Partner-Simkarten

Tairfoptionen mit Partner-Flatrates oder Community Optionen findet man teilweise auch noch bei einigen weiteren älteren Prepaid Tarifen. Allerdings wurden diese meistens länger nicht mehr aktualisiert, so dass sie im Vergleich kaum noch konkurrenzfähige Tarife bieten. Daher haben wir sie hier im Detail nicht mehr mit aufgeführt.

Die moderne Form ist im Übrigen in diesem Bereich die Allnetflat auf Prepaid Basis. Damit sind ohnehin alle Gespräche in alle deutschen Netz kostenfrei. Auf diese Weise kann man dann natürlich auch die gesamte Familie kostenfrei erreichen. Aktuell gibt es für Prepaid Simkarten solche Allnet Flat ab etwa 8 Euro monatlich (bei vielen O2 Discountern) und daher sind solche Angebote auch für eine normale Familie erschwinglich: für 40 Euro hat man Vater, Mutter und zwei Kinder mit passenden Allnet Flat ausgestattet und muss sich dann zumindest um die Gespräche keine Sorgen mehr machen – dazu sind SMS Flat und Internet Flat auch gleich mit dabei.

Tags
Hat Ihnen der Artikel weitergeholfen? Dann würden wir uns über eine Bewertung dieses Beitrags freuen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 von maximal 5)
Loading...

Bastian Ebert

Ich schreibe bereits seit 2006 rund um die Themen Prepaid, Mobilfunk und Kommunikation und begleite die Entwicklungen auf dem Markt seit dieser Zeit intensiv und durchaus auch kritisch. Das Internet hat in diesem Segment viel verändert und ist zu einer wichtigen Informationsquellen geworden, die vielfach die Mobilfunk-Fachgeschäfte abgelöst hat. Sollte es Fragen oder Anmerkungen zum Artikel geben - gerne in den Kommentaren oder auch direkt in den soazialen Netzwerken. Mehr zu mir: Wer schreibt hier?

Weitere Artikel zu diesem Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close