Ist Telekom GÖNN Prepaid?

Telekom Netz D1 Prepaid

Telekom Gönn ist ein digitaler Mobilfunktarif, der speziell für junge Leute unter 28 Jahren entwickelt wurde. Sowohl vom den Kondition als auch von der Ausrichtung der Marke mehr man sehr deutlich, dass die Telekom vor allem auf junge Nutzer zielt und auch bereits der Name kommt aus der Jugendsprache und sorgt bei älteren Verbrauchern oft für Verwirrung.

  1. Tarifmerkmale:
    • 18 GB Datenvolumen: Gönn bietet großzügige 18 GB Inklusiv-Datenvolumen im 5G-Netz der Telekom.
    • Flat-Telefonie und SMS: Du kannst unbegrenzt in alle deutschen Netze telefonieren und SMS versenden.
    • EU-Roaming inklusive: Gönn ermöglicht dir auch Roaming in der Schweiz und im Vereinigten Königreich.
    • Nur 3 Monate Vertragsbindung: Nach den ersten 3 Monaten kannst du monatlich kündigen.
    • Komplett digital über die GÖNN-App: Du kannst den Tarif bequem über die App buchen und verwalten. Es gibt also keinen Shop und keine Ladengeschäfte, sondern man holt sich immer die App und bucht und verwaltet dann darüber den Gönn Tarif.
  2. DayFlats für unlimitiertes Surfen:
    • Du erhältst 3 DayFlats im Monat, mit denen du jeweils für 24 Stunden unbegrenztes Datenvolumen nutzen kannst. Diese DayFlats beeinträchtigen nicht dein reguläres Inklusiv-Datenvolumen.
  3. Monatlich wechselnde Deals:
    • Gönn bietet dir 3 exklusive Deals pro Jahr, die nichts mit Mobilfunk zu tun haben. Diese Deals können Vouchern, Gutscheinen oder anderen Vergünstigungen entsprechen.
  4. Friends with Gönnefits:
    • Teile Gönn mit bis zu 5 deiner Freunde, und ihr erhaltet jeweils einen zusätzlichen Tag unlimitiertes Surfen als Belohnung.

Gönn ist ein flexibler Tarif, der nicht nur mobile Kommunikation abdeckt, sondern auch zusätzliche Vorteile und Überraschungen bietet. Die Marke ersetzt allerdings nicht die normalen MagentaMobil Young Tarife der Telekom, sondern ergänzt sie nur. Man kann also auch weiter die normalen Young-Tarife buchen und auch nutzen (beispielsweise wenn man etwas mehr Datenvolumen benötigt, als es die Gönn-Tarife bieten). Mehr dazu: Die Telekom MagentaMobil Young Angebote*

Ist der Telekom GÖNN Tarif eine Prepaid Karte?

Angebote für junge Kunden werden oft im Prepaid Bereich realisiert und daher liegt es nahe anzunehmen, dass auch die Gönn-Tarife Prepaid Angebote sind. Das ist allerdings nicht der Fall. GÖNN ist kein Prepaid Tarif, sondern ein Laufzeitvertrag mit monatlicher Rechnung. Man zahlt also immer erst hinterher, was man im laufenden Monat verbraucht hat. Es gibt aber einige Punkte, die recht nahe an Prepaid Angeboten sind:

  • Gönn hat eine kurze Laufzeit, was für Angebote der Telekom eher ungewöhnlich ist. Man ist drei Monate an den Tarif gebunden und kann danach monatlich kündigen. Das macht den Tarif fast so flexibel wie eine Prepaid Karte.
  • es gibt dazu buchbar Tagesflatrates, mit denen man unlimitiert Surfen kann. Auch das erinnert an zubuchbare Tarifoptionen im Prepaid Bereich.

Bei Gönn gibt es also einige Vorteile, die man von Prepaid Tarifen her kennt, aber generell ist das Angebot ein Laufzeittarif mit monatliche Rechnung und KEINE Prepaid Karte. Wer daher nur auf Prepaid Sim setzen will, sollte zu anderen Anbietern greifen. Diese gibt es erfreulicherweise im Telekom Netz recht viele.

Alternativen im Prepaid Bereich mit D1 Netz Qualität sind beispielsweise:

  • Congstar: die Congstar Prepaid Tarife gehören ebenfalls zur Telekom (als Tochtermarke), sind aber komplett eigenständig aufgestellt und bieten einen kompletten Tarifbaukasten und 3 Allnet Flat. Im Vergleich zu Gönn bekommt man daher nicht nur einen Tarif, sondern gleich eine ganze Tarufauswahl für sehr viele Nutzungsmöglichkeiten. Direkt zu den Congstar Prepaid Allnetflat*
  • Telekom Prepaid: Die MagentaMobil Prepaid Tarife direkt von der Telekom sind nicht ganz so flexibel wie die Angebote bei Congstar, bieten dafür aber 5G Zugriff mit vollem Speed und haben ebenfalls 3 Allnet Flat zur Auswahl. Direkt zu den Telekom Prepaid Angeboten*

Als Alternative kann man sich auch noch die D1 Netz Jahrespakete anschauen, die noch weniger Arbeit machen oder generell die D1 Netz Sim Karten ohne Vertrag.

VIDEO Der Telekom GÖNN Tarif erklärt

Für wen lohnt sich der GÖNN Mobilfunk-Tarif?

Der GÖNN Handytarif ist speziell für junge Leute unter 28 Jahren konzipiert und bietet einige attraktive Vorteile. Hier sind einige Gruppen, für die sich der Gönn-Tarif besonders lohnen könnte:

  1. Studierende und Auszubildende: Wenn du studierst oder eine Ausbildung machst, ist Gönn eine großartige Wahl. Die 10 GB Datenvolumen und die flexiblen DayFlats ermöglichen es dir, unterwegs online zu sein, ohne dich um hohe Kosten sorgen zu müssen.
  2. Berufseinsteiger: Wenn du gerade ins Berufsleben startest, ist Gönn eine kostengünstige Option. Du erhältst ausreichend Datenvolumen und kannst monatlich kündigen, falls sich deine Bedürfnisse ändern.
  3. Digitale Nomaden: Wenn du viel reist oder remote arbeitest, sind die inkludierten EU-Roaming-Leistungen von Gönn praktisch. Du kannst in der Schweiz und im Vereinigten Königreich ohne zusätzliche Kosten surfen und telefonieren.
  4. Social-Media-Enthusiasten: Mit 10 GB Datenvolumen kannst du problemlos auf sozialen Plattformen unterwegs sein, Videos streamen und Fotos teilen.
  5. Freunde und Familienmitglieder: Gönn bietet das “Friends with Gönnefits”-Programm. Wenn du Gönn mit bis zu 5 Freunden teilst, erhaltet ihr alle zusätzliche Tage unlimitiertes Surfen als Belohnung.

Die D1 Prepaid Anbieter im Überblick

Die Telekom bietet bereits seit vielen Jahren eigenen D1 Prepaid Tarife an und mittlerweile gibt es auch viele Eigen-Marken und Drittanbieter im Telekom Netz. Man findet also aktuell sehr viele D1 Prepaid Angebote und D1 Prepaid ohne Vertrag und der Vergleich ist gar nicht so einfach. Mehr dazu: D1 Vergleich: Telekom oder Congstar?

Abstimmen zu diesem Artikel
[Total: 0 Average: 0]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert