Für wen lohnt sich der MagentaMobil Prepaid Max Tarif mit unbegrenztem Prepaid Datenvolumen?

Prepaid Unlimited bei O2, Vodafone und der Telekom

Wer nach unbegrenztem Datenvolumen im Prepaid Bereich sucht, findet leider aktuell recht wenig Auswahl. Die meisten Prepaid-Anbieter haben zwar ihre Flatrates mit mehr Datenvolumen aufgerüstet, unlimitiertes Prepaid Datenvolumen ist aber immer noch die Ausnahme. Eine Möglichkeit, ohne Datenlimit im Prepaid Bereich zu Surfen, ist der MagentaMobil Prepaid Max Tarif der Telekom. Das Unternehmen hatte damit den ersten Prepaid Tarif im unbegrenztem Datenvolumen gestartet und bietet diese Prepaid Flat auch weiterhin an.

Mit 99.95 Euro für 4 Wochen ist dieser Tarif allerdings aktuell auch die teuerste Prepaid Flat, die man bei der Telekom buchen kann. Daher lohnt es sich genau hinzusehen, was genau der MagentaMobil Prepaid Max der Telekom bietet und wann sich die Buchung dieser Flatrate lohnt.

Für wen lohnt sich der MagentaMobil Prepaid Max Tarif mit unbegrenztem Prepaid Datenvolumen?

Bei den MagentaMobil Prepaid Max Sim Karten gibt es eine komplette Allnet Flat mit unbegrenztem Datenvolumen. Der Tarif ist daher in vielerlei Hinsicht unbegrenzt und natürlich ist vor allem der Datenbereich in dieser Hinsicht interessant.

Die Tarifdetails bei MagentaMobil Prepaid Max:

  • kostenlose Gespräche in alle deutschen Netz
  • kostenlose SMS in alle deutschen Handynetze
  • unbegrenztes Datenvolumen mit LTE max oder 5G
  • 28 Tage Laufzeit
  • 99.95 Euro pro 28 Tage

Ob sich unbegrenztes Datenvolumen für Sie lohnt, hängt von Ihrem individuellen Nutzungsverhalten und Ihren Bedürfnissen ab. Prüfen Sie vor Vertragsabschluss die Konditionen verschiedener Anbieter und vergleichen Sie Preise und Leistungen. Nutzergruppe für unbegrenzte Prepaid Flat können beispielsweise sein:

  1. Vielnutzer: Verbrauchen Sie regelmäßig mehr als 10 GB Datenvolumen pro Monat, kann sich ein Tarif mit unbegrenztem Datenvolumen lohnen. So vermeiden Sie teure Nachzahlungen und Drosselung der Geschwindigkeit.
  2. Streamer und Gamer: Streamer und Gamer benötigen große Datenmengen. Unbegrenztes Datenvolumen ermöglicht es ihnen, ohne Unterbrechung zu streamen oder zu spielen.
  3. Reisende: Im Ausland können Roaming-Gebühren schnell hoch ausfallen. Unbegrenztes Datenvolumen im Ausland kann hier Kosten sparen.
  4. Personen in Gegenden mit schlechtem Festnetz-Internet: In Gegenden mit schlechtem Internet kann unbegrenztes Datenvolumen die einzige Möglichkeit sein, eine stabile Internetverbindung zu gewährleisten.
  5. Nutzer, die Kostenkontrolle schätzen: Mit unbegrenztem Datenvolumen müssen Sie sich keine Gedanken über den Datenverbrauch machen und können sorglos surfen, streamen und downloaden.

Die Prepaid Abrechnung ist immer dann von Vorteil, wenn man das unbegrenzte Datenvolumen nicht dauerhaft braucht. Wer nur unregelmäßig ohne Limit surfen will, kann dies mit einer Prepaid Sim sehr gut tun. Man kann dann den MagentaMobil Prepaid Max immer dann buchen, wenn man das Datenvolumen benötigt und wenn nicht, dass bucht man die Flat einfach nicht mehr. Das geht so bei Laufzeittarifen mit unbegrenztem Datenvolumen nicht. Auf der anderen Seite sind Tarife mit Rechnung meistens billiger, wenn man sie dauerhaft nutzt. Wir empfehlen den MagentaMobil Prepaid Max Tarif vor allem dann, wenn man unregelmäßig oder nur ab und an unbegrenztes Prepaid-Datenvolumen nutzen möchte.

Was passiert bei MagentaMobil Prepaid Max, wenn nicht genug Guthaben vorhanden ist?

Der MagentaMobil Prepaid Max Tarif hat eine Laufzeit von 28 Tagen und verlängert sich automatisch, wenn genug Guthaben auf der Simkarte ist. Sollte das nicht der Fall sein (was bei 99.95 Euro leicht passieren kann), wie diese Flat nicht verlängert, sondern pausiert. Man nutzt dann den Grundtarif MagentaMobil Prepaid Basic und dadurch entstehen dann keine Kosten mehr. Ist wieder genug Guthaben auf der Handykarte, wird die Flat erneut gebucht. Wer diesen Tarif dauerhaft nutzen möchte, sollte daher immer für ausreichend Guthaben sorgen – im besten Fall per automatischer Aufladung des Prepaid Guthabens bei der Telekom.

Weitere Angebote mit Datenvolumen


Inzwischen gibt es auch bereits die ersten Angebote mit unbegrenztem Datenvolumen zum Prepaid Tarif. Die Auswahl ist zwar nicht groß, aber einige Anbieter haben unlimited Prepaid Tarife ins Portfolio aufgenommen. Mehr dazu: Prepaid mit Internet

Gibt es Alternativen zum MagentaMobil Prepaid Max Tarif?

Wie oben bereits geschrieben gibt es recht wenig vergleichbare Angebote im Prepaid Bereich, die ähnliche Leistungen bieten. Konkret gibt es aktuell nur zwei bis drei Alternativen, die auch unbegrenztes Datenvolumen bieten:

  • Callya Black: Die Vodafone Prepaid Flat mit unbegrenztem Datenvolumen bietet auch eine komplette Allnet Flat mit 5G und ist mit 79.99 Euro sogar deutlich billiger als das Telekom Angebot.
  • EDEKA Smart kombi Max unlimited: Diese Tarif ist eine Kopie der Telekom Max Flatrate, hat allerdings kein 5G und ist daher 5 Euro billiger. Wer ohnehin kein 5G braucht, kann hier also sparen.
  • O2 Prepaid Max: O2 bietet im Prepaid Bereich KEIN unbegrenztes Datenvolumen, aber der Prepaid Max Tarif hat 1 Terabyte Datenvolumen inklusive – das ist faktisch auch eine unbegrenzte Flat.

Weitere Tarife – vor allem bei den Discountmarken – wurden bisher noch nicht gestartet. Aktuell ist auch nicht sicher, wann hier passende neue Angebote kommen werden.

Die anderen Flatrates im Prepaid Bereich bei der Telekom

Der MagentaMobil Prepaid Max Tarif ersetzt nicht die anderen Prepaid Flat bei der Telekom, sondern ergänzt das Angebot nur für Power-Nutzer, die bei den anderen Flatrates und Prepaid Tarifen der Telekom bisher kein passendes Angebot gefunden haben. Man kann also alle anderen Sim Karten der Telekom im Prepaid Bereich weiterhin buchen und auch ohne Probleme wechseln. Wer also feststellt, dass eventuell 10 GB Datenvolumen ausreichen, kann auch von der MagentaMobil Prepaid Max Flat zu einer solchen Prepaid Flat der Telekom wechseln. Eine längerfristige Vertragsbindung gibt es auch bei den Max-Tarifen nicht, so dass dies auch sehr schnell machbar ist.

Telekom MagentaMobil Prepaid M
Telekom MagentaMobil Prepaid M
9.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (4GB 300Mbit/s)
Tarif im Telekom-Netz
1 Monat

Telekom MagentaMobil Prepaid L
Telekom MagentaMobil Prepaid L
14.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (8GB 300Mbit/s)
Tarif im Telekom-Netz
1 Monat

Telekom MagentaMobil Prepaid XL
Telekom MagentaMobil Prepaid XL
24.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (18GB 300Mbit/s)
Tarif im Telekom-Netz
1 Monat

Telekom MagentaMobil Prepaid Max
Telekom MagentaMobil Prepaid Max
99.95€
Grundgeb.

(99.95€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (unlimit. 300Mbit/s)
Tarif im Telekom-Netz
1 Monat

Telekom MagentaMobil Prepaid S
Telekom MagentaMobil Prepaid S
4.95€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: 9.0 Cent
Internet:
Tarif im Telekom-Netz
1 Monat


Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Die D1 Prepaid Anbieter im Überblick

Die Telekom bietet bereits seit vielen Jahren eigenen D1 Prepaid Tarife an und mittlerweile gibt es auch viele Eigen-Marken und Drittanbieter im Telekom Netz. Man findet also aktuell sehr viele D1 Prepaid Angebote und D1 Prepaid ohne Vertrag und der Vergleich ist gar nicht so einfach. Mehr dazu: D1 Vergleich: Telekom oder Congstar?

Abstimmen zu diesem Artikel
[Total: 0 Average: 0]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert