Freenetmobile entfernt den Prepaid Tarif still und heimlich

 [sam_ad id=“2″ codes=“true“]Freenetmobile entfernt den 8 Cent Tarife still und heimlichFreenetmobile hatte bisher mit dem 8 Cent Tarif auch ein Angebot, das für Wenig-Nutzer interessant war, da dieser Tarif keine Grundgebühr und keine Vertragslaufzeit hatte. Aus diesem Grund war dieser Handytarif auch für Prepaid Nutzer interessant: die Abrechnung erfolgte zwar Postpaid, aber von den Konditionen her war der Tarif Prepaidkarten sehr ähnlich.

Leider scheint Freenetmobile diesen Tarif mittlerweile nicht mehr zu vermarkten. Auf der Webseite des Unternehmens wurden die entsprechenden Webseiten mit dem Tarif entfernt. Eine Buchung ist damit nicht mehr möglich. Auch Links, die bisher auf dieses Angebot gezeigt haben, führen mittlerweile ins Leere. Stattdessen bietet das Unternehmen nun nur noch die Freeflat und Freesmart Tarife an. Diese haben aber eine monatliche Grundgebühr und sind daher für die meisten Prepaid Kunden weitgehend uninteressant.

Freenetmobile hat dazu bisher auch noch keine Erklärung abgegeben. Daher ist unklar, warum genau dieser Tarif nicht mehr weiter vermarktet wird. Man kann nur spekulieren, dass man sich wahrscheinlich eher auf das lukrativere Geschäft mit den Laufzeit-Tarifen inklusive monatlicher Grundgebühr konzentriert. Bestandskunden können ihre bereits gebuchten Tarife aber natürlich weiter nutzen. Lediglich die Neubestellung und der Neuabschluss ist mittlerweile nicht mehr möglich.

Welche Alternativen gibt es zum Angebot von Freenetmobile?

Die bisherigen 8 Cent Tarife des Unternehmens waren im Mobilfunk-Netz von Vodafone angesiedelt und damit hat man einige Alternativen bereits in diesem Netz: Sowohl die Callya Prepaidkarte als auch Bildmobil und Otelo bieten entsprechende Tarife an. Allerdings sind diese mit 9 Cnet pro Minute und SMS etwas teurer als der bisherige Freenetmobile Tarif. Dafür bieten aber beispielsweise die Callya Tarife deutlich schnellere Internet Verbindungen – hier ist sogar LTE mit Geschwindigkeiten von bis zu 375Mbit/s frei gebeben.


Die aktuellen Callya Tarife im Überblick:

Callya Classic
Callya Classic
0.00€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: 9.0 Cent
SMS: 9.0 Cent
Internet:
Tarif im Vodafone-Netz
1 Monat
Callya Allnet Flat S
Callya Allnet Flat S
9.99€
Grundgeb.

(0.00€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (3GB 500Mbit/s)
Tarif im Vodafone-Netz
1 Mon.
Callya Digital Allnet Flat
Callya Digital Allnet Flat
20.00€
Grundgeb.

(9.95€ Kaufpreis)
Telefon: Allnet-Flat
SMS: SMS-Flat
Internet: Flat (15GB 500Mbit/s)
Tarif im Vodafone-Netz
1 Monat

Den Überblick über alle Handy-Tarife gibt es hier: Handy Tarife Vergleich. Details zur Funktionsweise unseres Tarifrechnets haben wie hier zusammengefasst: So arbeitet unser Tarifrechner.

Einen ähnlichen Preis findet man bei den Maxxim Minutentarifen. Diese werden (unter anderem) auch im Vodafone Netz realisiert und bieten auch Gespräche und SMS ab 8 Cent. Allerdings gibt es dort kein LTE und man surft maximal mit 7,2Mbit/s.

Abstimmen zu diesem Artikel
[Total: 0 Average: 0]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.